Muss wieder mit Jacy ins Kh

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mami0406 20.09.08 - 12:05 Uhr

und ich hoffe, ich kann sie wieder mitnehmen !

Hallo erstmal !

Jacy gehts wieder schlechter, zuerst war ich sooo stolz auf die Maus, weil sie fast durchschlief, aber jetzt wo ich den grund kenne, da könnt ich nur noch #heul denn sie trinkt kaum noch, setzt alle 5 Minuten etwas Stuhl ab und ich wickel sie alle 15 Minuten, denn ihr Po ist blutig und wird von std zu std schlimmer #heul und das schlimmste
im stuhl sind gewebereste die teilweise blutig sind !

Hatte nur im Kh angerufen und bekam sofort eine ärztin, die Jacy auch behandelt hat, sie meinte ohne Vorgeschichte wäre dies nicht schlimm, aber bei jacy will sie nachsehen #schmoll

Mir macht das einfach nur noch Angst, soll nun warten, bis mein Mann von der Arbeit kommt oder wenns schlimmer wird einen krankenwagen rufen !

man eben hat sie grad mal 20 ml getrunken und is nur am würgen #heul

Und dann noch die Sorgen wegen meinem Mann, wollt nächste woche mal von Samstag bis Sonntag weg, nur um mal zur Ruhe zu kommen, denn unsere Ehe steht kurz vor dem aus, weil er mich immer anlügt und dienstag kam wieder der Hammer und seit dem ist das Vertrauen weg :-[

Ich weiss nicht mehr, wie ich das alles packen soll #heul

lg
Michaela mit Jacy neben ihr im Kinderwagen, die wieder schläft ohne zu trinken !

Beitrag von romy01257 20.09.08 - 12:42 Uhr

Och scheiße....die Arme süße!

Konnte sie dir den sagen was das sein könnte?!?!
Hoffe du kannst sie wieder mit nehmen!

Und wegen deinem Mann,ich weiß nicht was vorgefallen ist,was mich ja im grunde auch nix angeht,aber versucht das zu klären,wenn es noch geht! Den eure kinder brauchen euch beide und es bringt nix wenn du fertig zusammen klappst...

Ich #liebdrueck mal ganz doll und drücke die daumen,dass nix schlimmes ist!

Lieben Gruß Romy

Beitrag von stin79 20.09.08 - 12:48 Uhr

Hallo Michaela,

ach herrje, Sorgen/Ärger wegen deinem Mann - das hatte gerade noch gefehlt!

Ich drücke die Daumen, dass es mit der Kleinen Jacy nichts ernstes ist. Aber toll, dass die Ärztin so reagiert hat - man hat ja schon oft anderes Verhalten hier gelesen!

Drücke die Daumen und sag bitte kurz bescheid!

Alles Gute

Stin

Beitrag von maschm2579 20.09.08 - 13:17 Uhr

Hallo Michaela,

ich würde ins KH fahren. Warum sollst DU auf Deinen Mann warten?

Tja und klären solltest DU das wirklich. So kleine Mäuse merken ja die Spannung zwischen Mama und Papa auch.

Meld Dich bitte heute Abend!

viele Liebe Grüße
Maren und Hannah

Beitrag von hexebu81 20.09.08 - 13:56 Uhr

Hey Michaela,
tu tust mir echt leid!!
Ich weiß zwar nicht warum du und dein Mann Streit habt, aber ich hoffe, das ihr euch wieder versöhnt, den kleinen zu liebe!! Vor allem brauchst du wohl auch seine Unterstützung, mit Twins ist es nicht leicht vor allem wenn eins noch so krank ist!!

Ich drück dir ganz feste die Daumen, das es bei Jacy nicht so schlimm ist!!
Wann kommt dein Mann heim? Wenn es zu lange dauert, würd ich mich vom Nachbar fahren lassen oder halt doch den Krankenwagen rufen, glaube ich würde verrückt werden wenn ich warten müsste.
Meld dich und halt uns auf dem laufenden!!
Ganz liebe Grüße
Denise

Beitrag von sterni84 20.09.08 - 18:31 Uhr

Hallo Michaela!

Oh man, ihr kommt aber auch nicht zur Ruhe.
Und was hat es im KH ergeben? Konntest Du die Maus wieder mitnehmen?

Schade, dass es anscheinend keine anständigen Männer mehr gibt. Gerade in einer solchen Situation sollte Mann doch zu seiner Frau und seiner Familie stehen. Ich hoffe, ihr könnt eure Probleme lösen.

LG Lena + Leonie Charlotte *11.05.07

Beitrag von mami0406 20.09.08 - 18:46 Uhr

Hallo Ihr Lieben

Jacy musste, wie ich erwartet habe, im Kh bleiben #heul

Sie wissen noch nicht was sie hat, glauben aber "nur" ein Magen-Darm-Virus denn der bauch ist schön weich und sie hat in einem Monat über 1 kg zugelegt, da staunte selbst die Ärztin nicht schlecht :-)

Jetzt heißt es abwarten !

lg
Michaela

Beitrag von romy01257 20.09.08 - 19:04 Uhr

Wir drücken euch die daumen,dass es wirklich nur der magen Dram Virus ist!

Lg Romy

Beitrag von sterni84 20.09.08 - 20:17 Uhr

Oh nein und dabei hatte ich meine Daumen ganz fest gedrückt.

Wie lange soll sie denn da bleiben? Hoffentlich darf sie bald wieder nach Hause!

Meine Daumen bleiben weiterhin gedrückt.

LG Lena

Beitrag von mami0406 20.09.08 - 20:19 Uhr

Hallo Lena

Das weiss ich nicht, da man ja nun erstmal abwarten muss, was sie überhaupt hat !
Die Blutwerte waren aber ok und das is die hauptsache, also funktioniert der darm richtig :-)

Ich hoffe ja es is wirklich nur ein virus, weil dann würd ich sie nach hause holen, wenn sie wieder normal trinken kann und der stuhlgang auch wieder normal is :-)

lg
michi

Beitrag von anatoli 20.09.08 - 22:05 Uhr

Oh man was musst Du noch alles mitmachen ? Ich drücke euch die Daumen dass es nichts schlimmes ist.!!!!! Habe oft an euch gedacht, da unsere Kleinen ja ungefähr gleich alt sind. Und wenn dazu noch private Probleme kommen, ... ich weiss da ehrlich im Moment nichts zu zusagen. Ich wünsche Dir nur, dass du die Stärke hast diese durchzustehen.
LG
Maggy die Dir wiklich ganz doll die Daumen (und Hühneraugen ) drückt.