Blöde Angewohnheit

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von claul1983 20.09.08 - 12:46 Uhr

Hallo zusammen!

Unsere Maus hat seit einiger Zeit eine ziemlich blöde Angwohnheit, die aber mittlerweile immer ärger wird:

Sie spuckt alles Essbare aus, sei es Brot, Keks, Nudeln oder anderes. Alles was sie in den Mund nimmt um es zu kauen, wird nach ein paarmal kauen ausgespuckt.

Sie hat aber keine Schmerzen oder sonstiges.

Ich weiß schon nicht mehr was ich machen soll, es treibt mich zur Weißglut.

Heute früh hat sie dann gar kein Frühstück gegessen, da sie jedes einzelne Stück wieder ausgespuckt hat.

Habt ihr sowas auch schon mal erlebt?

Was würdet ihr tun?

LG und Danke für Tips!

Claudia

Beitrag von sandramutti 20.09.08 - 13:48 Uhr

hallo!

sprichst du von meiner melina (20 monate)!?#kratz

bei ihr ist es im moment auch so schlimm. sie stopft alles in den mund, kaut drauf rum, spuckt es aus... egal wo sie grad mit dem essen im mund unterwegs ist (sofa, wohnzimmer, kinderzimmer... einfach überall).
ich könnte ausflippen... überall essensreste. heute hat sie mein mann von einer käsewurst beißen lassen... sie ist weg und hats wieder gekaut ausgespuckt. :-[

sie macht es halt immer mit dingen, die ihr nicht schmecken oder wenn sie satt ist und trotzdem noch mama zuliebe nen löffel voll isst....#mampf

je mehr ich schimpfe umso lustiger wirds für sie.

lg, sandra

Beitrag von schneckenhaus 20.09.08 - 16:20 Uhr

Hi,


mein Sohn macht genau den selben Mist. Ich frage mich nur warum man sich die Mühe macht und das Essen kaut, wenn man es danach sowieso wieder ausspuckt...#augen. Mein Sohn macht das vorallem gern wenn er keinen Hunger mehr hat, Hauptsache kein anderer bekommts:-[ Oder wenn ihm was net schmeckt, dann macht er das auch, aber wie gesagt Hauptsache kein anderer bekommts :-D
Meinen Mann regt das furchtbar auf, aber was will man machen..

Gruß,
Alex mit Jonas 21 Monate + #ein14. SSW

Beitrag von ena71 20.09.08 - 18:54 Uhr

das ist jetzt wohgl eine Phase?
Johanna macht das auch, sogar mit trinken, ein groooßen Schluck nehmen und dann pfff weit weg spucken TOLL! alles pitschnass ....

ich beende beim "mitessenspielen" die Mahlzeit sofort, nehme sofort den Trinkbecher weg... und hoffe dass es sich möglichst bald relativiert...

LG ena