@Septembermama´s. Ich glaube es tut sich was

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jogoco 20.09.08 - 12:50 Uhr

Hallo,

wie geht es euch denn so?
Bei uns tut sich, glaube ich was. Habe schon seit heute morgen um 07:45 Wehen im Abstand von 7 Minuten. Vorhin waren wir kurz unterwegs und da waren die Wehen fast weg. Nun sind sie seit fast einer Stunde wieder regelmäßig so alle 5-7 Minuten. Werde gleich erstmal meine Hebamme anrufen.

Am Donnerstag bei der FÄ war schon alles geburtsbereit. Muttermund 2 cm und Gebärmutterhals verstrichen. Gestern morgen habe ich dann den Schleimpropf verloren.

Bin gespant, was das hier wird. Vielleicht kommt unsere Maus nun doch endlich.

Lg jogoco ET-8

Beitrag von trawni 20.09.08 - 12:54 Uhr

Hallo

Das hört sich ja super an. Meine Hebi meinte, dass wenn die Wehen über einen etwas längeren Zeitraum alle 5 Minuten kommen ab ins KH.

Wie hat denn dein Schleimpfropf ausgesehen? Ich glaube nämlich, dass ich meinen gestern auch verloren habe.

Alles Gute für die Geburt

lg trawni

Beitrag von jogoco 20.09.08 - 12:56 Uhr

Hallo,

also meiner war eher leicht gelblich. Viele schreiben ja, dass er leicht bräunlich sei, aber das war bei mir nicht der Fall.
Ich konnte ihn auch ziehen #hicks Sorry. Also gehe ich davon aus, dass es der Schleimpropf war.

Wünsche Dir auch alles Gute.

Lg jogoco

Beitrag von weram 20.09.08 - 13:05 Uhr

ihr habts gut
bei mir tut sich nix
heute ET
war schon 2 std einkaufen
lange laufen
nix passiert
keine wehen, noch keinen schleimpfropf verloren
nix
ich will auch endlich
alles gute für die anstehende geburt

lg
ramona

Beitrag von trawni 20.09.08 - 13:24 Uhr

Hallo Ramona

Kopf hoch, das kann schnell gehen.
Bei meiner großen Tochter ist z.b. ganz unerwartet die Fruchtblase geplatzt.
Also wie gesagt, das kann schneller gehen als du denkst.

lg trawni

Beitrag von vonny26 20.09.08 - 13:59 Uhr

Na, denne..... auf eine schnelle und komplikationslose Geburt!!!

Ich hatte gestern ET und mir tut sich einfach nix! Ich habe schon mein Haus von oben bis unten (3 Etagen) geputzt, war spazieren, einkaufen ....

... und da sage mir doch einer beim 3. geht es eher los! Dann hoffe ich, das sich die These : "beim 3. geht es schneller und einfacher" für mich bewahrheitet!!!!

Alles Gute

Vonny (34)
mit Lukas (7), Niklas (3) & Bauchzwerg 41. Ssw ET +1