Bedeutet Kein Zimt, vericht auf Lebkuchen&co?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von krummi81 20.09.08 - 13:23 Uhr

Hallo zusammen,


ich habe mich heute morgen ernsthaft gefragt,#kratz was mit den leckeren Weihnachtsbäckereien ist? Zimt soll ja Wehen fördern, und da ich Lebkuchen liebe, kann ich mir nur schwer vorstellen, das ich daran vorbei gehen kann. (außer es ist ein absolutes no go!!!)#aerger
Ich backe doch auch so gerne...#torte bitte liebe Gemeinde, was soll ich denn in den Kalorientagen machen???

Gruß Krummi

Beitrag von xanni 20.09.08 - 13:27 Uhr

ach was... ich hab mir auch schon lebkuchen schmecken lassen.... und das werd ich auch weiterhin tun. #mampf
und ich glaube, bei den geringen mengen die da drin sitzen, müsstest du schon unmengen davon essen, damit sich das bemerkbar macht... denk ich mit jedenfals

lg
xanni

Beitrag von bina20 20.09.08 - 13:28 Uhr

Huhu

Das mit dem zimt is blödsinn du müsstest schon eine riesen menge essen damit du wehen bekommst aber selbst das is nicht bewiesen.

Ich habe bei meiner tochter eine ganze packen(diese kleinen dösschen)an einem tag gegessen mit annanas milchreis und co und es hat sich nichts getan.

Ess ruhig die sachen und viel spaß beim schlemmen

glg bina mit jeremy und kjara

Beitrag von rmwib 20.09.08 - 13:30 Uhr

Das Zimt Wehen fördert ist totaler Quark vor allem wenn es um solche Mengen geht wie in Lebkuchen oder auf Milchreis oben drauf oder so.

Iss mal wonach Dir lustig ist ;-)

GLG

Beitrag von 29.02.1976 20.09.08 - 13:30 Uhr

Unsinn lass dir die Lebkuchen Schmecken#mampf

LG Emma Mit Zwillings Boys inside#huepf#huepf#baby#baby#herzlich#herzlich

Beitrag von anyca 20.09.08 - 13:32 Uhr

Ach wo, da müßtest Du schon ganze Beutel Zimt essen ...

Beitrag von artep145 20.09.08 - 13:51 Uhr

Hallo,
koch mir grad Yogi Tee, noch extra mit Zimtstange, weil ich will Wehen haben...
Hab aber was von 3kg (??) gelesen, die man essen muß
Mach Dich nicht verrückt
LG Petra

Beitrag von erstes-huhn 20.09.08 - 14:04 Uhr

Es geht darum, wenn Du rauhe Mengen zu dir nimmst, 100g oder mehr - das schaffst Du nicht mit Lebkuchen!!!

Laß es dir schmecken!!!

Beitrag von hummel-sanna 20.09.08 - 14:10 Uhr

Hallo Krummi,

meine Hebi hat mir die Weihnachtsleckerein strickt untersagt! ALLE!!!!!!! :-[ Da ich schon in der SSW 23 mit vorzeitigen Wehen lag (ich habe den Tag vorher einen Milchreis Junker mit viel viel Zimt gehabt.... und außerdem war es heiß) halte ich mich auch daran.

Werde aber ab der 36. SSW einen Vorrat anlegen und futtern was das Zeug hält. Das schmeckt doch so unverschämt lecker.... #mampf

Alles Liebe
Sanna (SSW 30)

Beitrag von nessa79 20.09.08 - 15:50 Uhr

Also dass das mit dem Zimt absoluter Quatsch ist wage ich zu bezweifeln!
Ich hatte auch schon in der 16. Wo mit Wehen zu tun und vorher was mit Zimt gegessen. Wüsste nicht wo sie sonst hergekommen sein könnten da ich nichts anstrengendes gemacht habe, keinen Stress hatte etc.
LG
Nessa & #ei 31. Ssw

Beitrag von july1988 20.09.08 - 16:30 Uhr

immer rein damit #mampf

ich futter auch schon tagelang lebkuchen und hab keine wehen ;-)

also lass es dir schmecken!!!!

Beitrag von ibi.nicole 20.09.08 - 23:55 Uhr

Also ich esse die ganze Zeit schon Zimties und es passiert rein gar nichts!
Mein Doc sagt das das totaler Unsinn ist!
Wenn man alles mal zusammen nimmt, was hier überall so steht was man nicht mehr essen oder tun soll, dann darfst Du rein gar nichts mehr!

Trockenes Brot mit Tee könntest Du dann noch essen!

:-p

Mein FA sagt immer, wenn da was dran wäre, würde es wahrscheinlich schon Prospekte geben wo über die Risiken aufgeklärt werden würde...