Homöopathie - wer kann helfen...

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von brina1982 20.09.08 - 13:42 Uhr

Hallöchen,

hab da grad mal ne Frage, mir wurden Globulis empfohlen zur Steigerung der Milchbildung, nun hab ich das mit den Potenzen aber verhauen und anstatt ne C12 die D12 gekauft #klatsch

Können die D12-Globulis denn nun z.B. genau die entgegengesetzte Wirkung haben? Nicht dass ich die jetzt nehme und dass die Milchproduktion noch mehr hemmt #schwitz

Bitte um Rat und bedanke mich für evtl. Antworten #freu

Lieben Gruß

Sabrina mit Luna 4.7.06 und Yara 4.7.08

Beitrag von tweety12_de 20.09.08 - 14:33 Uhr

hallo,
nein dir haben die gleiche wirkung, haben nur eine andere potenz und sollte ggf. anders eingenommen werden.

frag doch mal bei dem dr dir die empfohlen hat nach....

gruß alex

Beitrag von zauberlilly 20.09.08 - 19:08 Uhr

>>haben die gleiche wirkung<<

das stimmt nicht....

Gruß
Lilly

Beitrag von die.kleine.hexe 20.09.08 - 19:05 Uhr

hallo !

ist das phytolacca ? dann ist es nicht schlimm - kannst du ruhig nehmen, wie die c12 auch !

lg,
hexe

Beitrag von brina1982 21.09.08 - 10:22 Uhr

Ne, nicht Phytolacca, Pulsatilla zur Anregung der Milchproduktion... hab sie jetzt seit gestern genommen aber würd sagen ist weder positive noch negative Wirkung #gruebel

Beitrag von die.kleine.hexe 21.09.08 - 19:25 Uhr

hallo,

mit pusatilla macht "frau" nie was falsch, aber es wäre nicht das mittel meiner wahl - zur milchbildung ist phytolacca "besser" - aber in d2 bewirkt es das gegenteil - ist gut zum abstillen !

lg,
hexe