Gibt es Babys, die keinen "süßen" Brei mögen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sammy7 20.09.08 - 14:56 Uhr

Hallo,
meine Zwillinge sind jetzt knapp 9 Monate alt. Wir haben bisher nur die Mittagsmahlzeit komplett ersetzt. Es klappt auch ganz gut. Jetzt habe ich ihnen schon öfters nachmittags statt der Flasche einen "süßen" Brei (Griesbrei mit Obst, 6-Kornbrei mit Obst) und auch schon fertige Breie z.B. von Milupa usw angeboten. Es scheint ihnen aber nicht zu schmecken. Brauchen sie vielleicht noch etwas Zeit, oder gibt es wirklich Babys, denen diese Breie nicht schmecken?

Gruß Claudia

Beitrag von xerxes 20.09.08 - 15:14 Uhr

Hallo Claudia

ja hier. Ich selber liebe Griesbrei und der gleichen aber Tim wollte nie was davon wissen#schmoll

Sie müssen nicht! Geb ihn was zum knabbern, Obst, Gemüse und später zum Abendbrot Brot mit Käse usw. Nur keinen Stress, vielleicht wollen sie wirklich erst später mal solchen Brei essen!

Grüßle
Sylvia

Beitrag von 221170 20.09.08 - 18:30 Uhr

Hallo,
meine Tochter mochte das auch nicht. Allerdings war sie auch Fertigbreie nicht gewöhnt.
Sie hat immer Flocken von Alnatura bekommen, mit Pre angerührt und war damit vollkommen zufrieden.
Ich habe es dann mal mit Griesbrei versucht, das Gesicht war zum Schiessen.

Sie isst heute gerne Süßes, also Schokolade und Co., aber Kuchen, Teilchen, und alle Dinge die "Obersüß" sind, mag sie nicht.

G.
22

Beitrag von patrilke 20.09.08 - 20:33 Uhr

HAllo Claudia,

ja, meine Tochter mochte die süssen Breie auch nie. Am Anfang hat sie sie ja noch gegessen, aber irgendwann so mit 10 Monaten wollte sie nicht mehr. Hab dann irgendwann die Idee gehabt, in den Brei ein paar Löffel Möhren reinzumachen. Das hat sie gern gegessen. Dafür braucht man aber Brei ohne Zuckerzusatz, entweder also Flocken zum Einrühren oder diese Breie von Aptamil, die sind auch nicht süss. Oder eben mal ein fertiges Breigläschen, mit Gemüse, gibt es ja auch von Hipp oder Alete.
Viel Glück beim Probieren!

LG Silke