Bin überfällig....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mantamama 20.09.08 - 15:28 Uhr

Hallo ihr lieben Hibblerinnen,

eigentlich gehöre ich noch nicht hier hin...Aber ihr habt vielleicht etwas mehr Erfahrung?? #gruebel

Also letzte Mens war am 19. August, sehr schwach und über 5 Tage lang. Sonst immer stark und 3 Tage. Hatte bis jetzt einen sehr regelmäßigen 29 Tage Zyklus!

Laut Urbia war der ES am 03.09. Am 6+7.9 waren mein Mann und ich etwas stürmisch und haben Verhütung vergessen.2. Kind ist zwar schon geplant, aber eher später, aber das wäre jetzt egal.;-) Jetzt kann sich ja der ES verschoben haben und dadurch auch die Mens, nur irritiert mich das weil die Mens sonst immer so hübsch regelmäßig war.

Dann könnte der ES ja auch auf den 5/6.9 gefallen sein oder??? Aber dann würde Test ja was anzeigen, oder?

So, meine Mens wäre am 17.9 fällig gewesen. Bis jetzt nichts in Sicht! Noch nicht mal SB oder so.
SST am 18.9 und heute negativ. Ich hab sogar orakelt #gruebel gaaaaaaaaanz leichte Linie zu sehen. GEstern das erste mal orakelt, heute solls weiter gehen, es sei denn ihr sagt mir was anderes ;-)

Allerdings weiß ich auch, das der LH-Wert auch kurz vor der Mens noch mal hoch geht.....

Ich habe ein Drücken im Unterleib und es zieht auch etwas. Und müde bin ich auch mehr wie sonst. Aber das muss ja nichts heißen. Das hatte ich NIE bei der Mens.

Sorry wurde etwas länger.

LG Ramona

Beitrag von heilux 20.09.08 - 16:10 Uhr

Warte noch zwei Tage und mach einfach noch ein Orakel. Hast du oft solche langen Zyklen?

Beitrag von mantamama 20.09.08 - 16:13 Uhr

#danke für deine Antwort.

Nein, ich hatte seit letztes Jahr (juli) nach der Geburt immer super regelmäßig. Wie es davor war weiß ich nicht mehr.

Beitrag von heilux 20.09.08 - 17:16 Uhr

Na dann mach am Montag früh noch einen Test und wenn er dann immer noch so aussieht wie der Letzte, würde ich an deiner Stelle zum FA gehen. Er kann dann nachsehen und feststellen was los ist.

Ich hoffe das am Montag die Linie viel stärker ist als heute :-D

Beitrag von mantamama 20.09.08 - 17:28 Uhr

Werde ich machen. :-D
Ich hoffe jetzt auch das die Linie doch viel stärker ausfällt. Mein Mann war eben voll traurig als ich ihm geschrieben habe "negativ", aber ich habe direkt mit geschrieben, das es noch nichts heißen muss - weil evt. der ES sich verschoben hat.

Mir ist auch öfters am Tag mal mulmig im Bauch, so wie bei meiner ersten SS. Na wir werden sehen. :-)

Beitrag von heilux 20.09.08 - 17:36 Uhr

Macht euch nicht verrückt, es ist noch alles offen.

Ich weiß, leichter gesagt als getan.

Komm wir trinken erst einmal eine #tasse Beruhigungstee ;-)

Beitrag von mantamama 20.09.08 - 17:38 Uhr

Ja, es ist noch alles offen.
Den Tee nehm ich gerne mal ;-)#danke

Wann hast du NMT??

Beitrag von heilux 20.09.08 - 17:42 Uhr

Am 28.09. noch so lange muss ich #tasse Tee trinken #augen

Beitrag von mantamama 20.09.08 - 17:54 Uhr

Dann wünsche ich dir viel Glück. #pro#pro

Beitrag von heilux 20.09.08 - 17:56 Uhr

#danke#danke#danke

Das kann ich gut gebrauchen #freu