echt Interessierte Geschichte von mein Bekannte.

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von peace0808 20.09.08 - 16:21 Uhr

Hallo Ihr!

Ich möcht euch was erzählen.

Meine Freundin hat mir erzählt dass sie vor 1 Jahr ihren Traummann geheiratet hat. Ihren Mann war schon andere Frau geheiratet und seine Ex hat ihn verlassen ,weil er Problem mit Spermien (wie wasser) hat. Arzt hat beide gesagt ,dass beide nicht Kinder bekommen können. Seine EX will ein Baby und hat ihn deswegen verlässt. Zum Glück hat er wieder meine Freundin geheiratet. Meine Freundin hat akezptieren dass beide im Zukunft keine Kinder bekommen, weil beide sich unglaublich sehr lieben. Vor paar Monaten waren beide in Vietnam 3 Wochen gewesen.
Sie hat dort nicht gut gefühlt und ist schlecht geworden. Beide kamen nach Deutschland, sie ging sofort zum Arzt. Ärztin meinte, sie hat wenige Eisen... 3 Monaten später fühlte sie noch immer nicht gut und Mens bleib aus. Sie versuchte zum FA. Sie glaubte nicht an Baby. FA hat ihr gesagt "Herzlichen Glückwunsch, du bist schwanger." Sie war sehr sehr überrascht und könnte nicht glauben und fragte "WIE???" Dann kam sie sofort zu ihren Mann. Sie sagte ihn "Weißt du warum dass mir schlecht war?" Er sagte ihn "Schlechte Nachrichte???" Sie sagte ihn "Nein" und zeigte ihn mit Schnuller. Er war sehr erstaunt und fragte ihr "Es geht nicht.. meinst du, ich werde Vater..?" Sie nickte.. Beide waren sehr glücklich und vielll geweint.

Er und seine EX-Frau waren 15 Jahren verheiratet und bleibt erfolgslos!!!

Er und seine neue Frau sind seit 1 Jahr verheiratet und jetzt schon schwanger. Sie glaubte wegen in Vietnam, vielleicht anders Luft oder gesunde Essen..

Interessierte Geschichte, oder?

Peace
Yasi

Beitrag von brummbrumm80 20.09.08 - 16:24 Uhr

Oder das Problem lag an seiner ex, dass sie nicht schwanger geworden war ;-)

Beitrag von peace0808 20.09.08 - 16:27 Uhr


Nein, Seine Ex hat bereit 1 Kind bekommen.

Beitrag von refilinchen 20.09.08 - 16:26 Uhr

Dann hat er ja doch einige fitte Schwimmerchen gehabt und die "Chemie" dvheint zwischen ihm und ihr auch besser zu sein.;-) Vielleicht lag es ja auch teilweise an der Ex das es mit dem Baby nicht geklappt hat.
Herzlichen Glückwunsch jedenfalls an deine Freundin und ihren Mann.

Beitrag von sammyssleepycat81 20.09.08 - 16:28 Uhr

Sehr interessante Geschichte.

Ich glaube nicht das es an der Luft lag, sonder viel eher daran das bestimmte Paar Kombinationen von der Natur einfach nicht gewollt sind. Da es vielleicht "Störungen" in dieser Kombination gibt, die ein gesundes Baby und oder SS nicht möglich machen. So hart wie sich das leider anhört.
Diese Story habe ich so schon öfters gehört (arbeite als Anästhesieschwester in einer großen Klinik u.a. mit KIWU Zentrum)
Die meisten geben auf und werden dann Schwwanger (weniger Streß) oder lassen sich künstlich befruchten oder leider wechseln manchmal auch den PArtner und dann passiert genau das oben genannte.

Viele Grüße Sammyssleepycat81