Dringend!!! Medikament Gelomyrtol forte in der Stillzeit?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von anni_cat 20.09.08 - 16:38 Uhr

Hallo,
bin ziemlich doll erkältet und meine Stirnhöhlen sitzen zu...
Habe zu Hause GeloMyrtol forte (ohne Antibiotika), hat mir früher immer gut geholfen.
Kann ich dies wohl in der Stillzeit nehmen?
Ich stille nur noch nachts (manchmal gar nicht, sonst höchstens 2x).
Gruß Annika

Beitrag von yoursweet666 20.09.08 - 17:40 Uhr

In der SS darf man sie nehmen das weiß ich sicher-hast Du keine Packungsbeilage.
Wenn nicht dann ruf doch in der Apotheke an.

Beitrag von ninjap 20.09.08 - 20:48 Uhr

hi,
soweit ich weiß nur nach absprache mit nem doc, da keine ausreichenenden untersuchungen vorliegen. klär das lieber ab, oder inhalier doch einfach die dinger (anstechen u in heißes wasser drücken).
lg

Beitrag von annamama08 20.09.08 - 21:01 Uhr

also ich hab's erst vor kurzem genommen und ich stille noch... es ist ok ... habe arzt und apotheker gefragt...

gute nacht,
anna