Östradiolwert! Brauche eure hilfe....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von cassandra37 20.09.08 - 17:02 Uhr

Hallo...

Ich war gestern zur Blutentnahme wegen meinem Östradiolwert.Es war der 10 Zyklustag.Mein Folli war erst 7mm groß:-(Der WERT lag gestern bei 169.Da ich auf arbeit war,konnte ich nicht so fragen.Ist der Wert eigendlich normal?
Ich muss jetzt am Montag wieder zum BT und Dienstag zum BT und Ultraschall.
Bei der Folligröße gebe ich den Zyklus eigendlich schon auf.

Lg Sabine

Beitrag von iseeku 20.09.08 - 17:59 Uhr

warum?
ist doch erst tag 10...
wie lang ist den zyklus sonst?
östradiol ist in ordnung
lg

Beitrag von cassandra37 20.09.08 - 18:03 Uhr

Ich habe deswegen gefragt,da ich zur zeit GV nach plan mache und mein Follikel noch nicht großartig gewachsen ist.Ich meine 7mm am 10 Zyklustag ist nicht wirklich viel,wenn der Zyklus zwischen 26 und 29 Tagen ist.

Lg

Beitrag von iseeku 20.09.08 - 19:38 Uhr

das stimmt natürlich...
vielleicht brauchst du demnächst n bissl fsh zum anstupsen...
drück dir trotzdem die daumen, dass dein folli noch wächst!
#klee