Ich bin neidisch!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bubberly 20.09.08 - 17:17 Uhr

Hi!
Ich weiss auch nicht! Ich weis nicht wie ich mit meinen Gefuehlen umgehen soll. Meine Schwester war etwas weniger als 4 Monate in der Schwangerschaft voraus und ich wusste das sie ihr Kind ende September bekommt. Nun hat mich meine Mama angerufen (gestern) und gesagt das ich nun Tante bin. Ich hab mich riessig gefreut und tue es natuerlich immer noch, aber ich merke wie ich neidisch bin. Sie hatte "nur" 6 Stunden Wehen und die Kleine war da.
Was ist bloss los mit mir? Warum bin ich neidisch? Versteht mich jemand?

lg bubberly + #baby boy 22.Woche

Beitrag von lilliane 20.09.08 - 17:29 Uhr

ne ehrlich gesagt versteh ichs nicht. isses weil sie erster ist? weils ein mädchen ist? keine ahnung, ich mein du bist doch schwanger, wenn es jetzt bei dir nicht klappen würde, dann könnt ich deinen neid verstehen, aber deine zeit kommt doch auch noch. vielleicht die hormone??? lilli

Beitrag von bubberly 20.09.08 - 17:32 Uhr

Ne neidisch bin ich auf keinen Fall das es ein Maedchen ist, da ich mir einen Jungen gewuenscht habe. Ich denke ich bin neidisch, da sie ihre Kleine endlich in den Armen halten kann. Ich weiss meine Zeit kommt noch. Ich bin natuerlich total gluecklich das alles gut gegangen ist und das es beiden gut geht. Das ist keine Frage. Aber wenn ihr sowas in eurer Umgebung seht, moechtet ihr nicht auch euer Baby in den Armen halten?

lg bubberly + #baby boy 22.Woche

Beitrag von lilliane 20.09.08 - 17:42 Uhr

es wird bei dir auch alles gut gehen, ganz bestimmt und sooo lang dauerts ja nicht mehr bei dir. duschaffst es ganz sicher. schau mal ich muß noch viel länger warten, bin erst 12. woche, allerdings mit dem 2. kind. vielleicht seh ichs deshalb etwas ruhiger. alles liebe, lilli

Beitrag von keks9 20.09.08 - 17:31 Uhr

bestimmt weil sie ihrs hat und du noch warten musst;-)
Hormone !!!!!!
Bleib cool freu dich über ihr Baby#huepf Bald hast du deins und dann gehts Dir wieder besser ;-)

Beitrag von sunny102 20.09.08 - 17:32 Uhr

Keep Cool #liebdrueck wird schon alles wieder ... und bald hast du dein #baby doch auch #huepf#herzlich

Beitrag von freche-hexe 20.09.08 - 17:34 Uhr

Ich muss mich meiner Vorschreiberin anschließen. So lange dauert es doch nicht mehr.
Auch meine Schwester ist jetzt Ende September dran (wir warten noch).
Anfangs war ich schon neidisch. Da auch wir probierten. Doch seit Donnerstag sind auch wir offiziell schwanger. Jetzt bin ich sogar froh, dass sie mir um einiges voraus ist. Ich sehe sie als moralische Stütze.
Kopf hoch.
Deine Wartezeit vergeht schneller als du denkst. Genieß die Zeit des Zusehens auch noch etwas.

LG Sandra

Beitrag von glueckskleechen 20.09.08 - 18:15 Uhr

versuch einfach einfach, das positive daran zu sehen!

du hast dieses tolle Erlebnis der Geburt noch vor dir!
du darfst deine Maus noch eine Weile im Bauch spüren!
und wenn deine Nichte schon 4 Monate ist, hast du noch die ganz tolle besondere Babyzeit!

und außerdem ist es doch echt klasse, dass deine Schwester auch ein Baby hat! so von wegen Gemeinsamkeiten und so, ihr könnt spazieren gehen, in die selbe Spielgruppe, Spielplatz,...
ich fänd das toll! :-)

LG #klee