Warum macht sie das?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dengel 20.09.08 - 17:50 Uhr

Hallo alle zusammen...,

meine kleine Lena hat immer total gerne gebadet nie geweint es hat ihr immer Spaß gemacht und sie hat es sehr genossen.

Seit 3 Wochen aber schreit sie beim baden wie am Spieß, das
heißt nur kurz rein dann viel gebrüll schnell Haare waschen, Körper wirklich nur einmal mit dem Waschlappen überfliegen und ganz (schnell) langsam wieder raus...

Ich bin echt hilflos und brauche mal dringend einen Rat!!!

Danke schon mal

Lg
Daniela mit Lena *04.06.08#herzlich

Beitrag von fiona85 20.09.08 - 18:00 Uhr

Hast du schon mal versucht mit ihr zusammen baden zu gehen?
LG
Carina

Beitrag von dengel 20.09.08 - 18:06 Uhr

Hallo Carina,

nein das habe ich noch nicht versucht.
Meinst du das könnte ihr besser gefallen?
Hast du das schon mal gemacht?
Wie mach ich das den mit dem halten in der großen Wanne wenn ich da mit ihr rein gehe?

Und hast du vielleicht eine Ahnung warum sie das so plötzlich macht?

Danke für deine Antwort

Lg
Daniela

Beitrag von fiona85 21.09.08 - 13:38 Uhr

Ja, ich gehe ab und zu mit meinem Sohn baden. Mein Freund gibt ihn mir dann in die Wanne und wartet bis wir fertig sind! Findet Leon immer ganz toll!
Aber warum deine kleine plötzlich Angst vorm baden hat... keine Ahnung...
versuch das mal-wenn sie dann weint kannst du sie an dich drücken und sie beruhigt sich vielleicht!
LG
Carina

Beitrag von dengel 22.09.08 - 08:41 Uhr

Hallo Carina,

dein Tip war echt Gold wert!
Es hat super geklappt und sie hat nicht geweint ganz im gegenteil sie hatte echt spaß dabei bin total happy...

TAUSEND Dank...

Lg
Daniela

Beitrag von stoka 20.09.08 - 20:37 Uhr

Versuch mal in der Großen Wanne nur ne Pfütze reinzumachen,dann legst du sie auf den Rücken rein,am Anfang hälst du Kopf noch fest später kannste loslassen.Das hat bei uns geholfen,durch die ghroße Wanne haben die mehr Bodenkontakt und schweben nicht so,irgendwann mögen die das nämlich nicht mehr!

Beitrag von dengel 20.09.08 - 21:34 Uhr

Hallo Stoka.

danke für deine Antwort das ist eine wirklich gute idee das werde ich mal versuchen.
Hoffe das es dann wieder geht, tut mir immer Leid diearme kleine Maus.

Lg
Daniela

Beitrag von babe26 20.09.08 - 20:48 Uhr

hallo,
bei sarah ist genau dasselbe. wenn sie allerdings mit ihrem bruder in der großen wanne badet, findet sie es gut. vielleicht einfach zusammen mit ihr baden:-)

lg,babe26 mit tobias(*09.10.05) & sarah(*03.06.08)

Beitrag von dengel 20.09.08 - 21:38 Uhr

Hallo babe,

ja daswäre ein versuch wert, da habe ich aber doch ein wenig Angst, weil ich mir nicht sicher bin wegen dem fersthalten.

Wie macht ihr das den so damit?

Danke für deine Antwort...

Lg
Daniela

Beitrag von babe26 21.09.08 - 19:20 Uhr

Ich halte sie mit dem linken arm am brustbereich fest und der andere arm ist am po. so eine art fliegerstellung, so schwimmt sie dann durch die wanne und tobi hilft mit waschen:-) klappt echt prima

lg,babe26 mit tobias(*09.10.05) & sarah(*03.06.08)

Beitrag von dengel 22.09.08 - 08:38 Uhr

Hallo babe,

danke für deinen Tip wir haben es gestern noch ausprobiert, und was soll ich sagen es war wirklich super....#huepf#huepf#huepf

Sie hat nicht gewint und war sehr glücklich!!!

Danke danke danke bin echt erleichtet.

Lg
Daniela

Beitrag von babe26 22.09.08 - 11:29 Uhr

SUPER#sonne