Fleischfrage - Wie köchel ich was?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von miss.c 20.09.08 - 18:52 Uhr

Namd zusammen :-),

auch hier muss ich heute abend noch was loswerden.

Da wir selbst kochen, wollte ich irgendwann mal eine Mahlzeit, die wir derzeit nur mit Gemüse anbieten, mit Fleisch ergänzen.

Ich dämpfe derzeit alles im Dampfgerät, das geht easy und ist schonender. Meine Frage, wie koche ich das Fleisch, was nehmt ihr? Ich würde gern weißes Fleisch nehmen, da das sicherlich verträglicher ist und nicht so im Magen liegt. Oder Rindfleisch meinte mein Mann.

Wie kocht ihr das? Gewürzt wird es ja meines Wissens nicht. Und nach dem Kochen püriere ich das ganze einfach?

Fragen über Fragen, danke vorab #blume

Beitrag von maxi79katze 20.09.08 - 20:50 Uhr

Hi,

ich kaufe immer Schabefleisch v. Rind beim Fleischer und gare das mit etwas Wasser im Topf oder in der Mikrowelle bei niedriger Wattzahl. Denke du kannst auf alle Fälle auch den Dampfgarer benutzen. Ich koche auch damit, allerdings nur das Gemüse aus Platzmangel (habe nur 2 Etagen). Danach einfach wie gewohnt pürieren mit etwas Gemüsewasser. Unserer Maus schmeckt es prima. Menügläschen oder Fleischzubereitungen mag sie nicht, aber das selbstgekochte Fleisch mag sie gerne #mampf
Ich denke man kann auch Hühnchen, Pute nehmen.

L*G* Maxi

Beitrag von miss.c 20.09.08 - 20:57 Uhr

Hallo,

das wäre natürlich auch ne Möglichkeit. Daran habe ich noch gar nicht gedacht.

Wir haben 3 oder 4 Etagen von dem Dämpfer, ich nehm den gern, weil er so unkompliziert ist :-)