baby 6 wochen alt---rote flecken am ganzen körper

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von coshima 20.09.08 - 19:37 Uhr

hallo ihr lieben,

unsere kleine ist 6 wochen alt. kann es sein, dass sie schon einen infekt durchmacht?
sonst gibt es keine anzeichen ausser den roten pünktchen am körper.
sie trinkt normal und schläft bissl mehr als sonst, aber das heisst ja nix.

ich habe seit 3 tagen eine virusgrippe. der doc gab mir Tamiflu. ich hatte über 40 grad fieber und starke kopfschmerzen.

meint ihr, ich habe sie angesteckt?
soll ich einfach abwarten, wie es sich entwickelt?
ich laufe, seit ich weiss, was ich habe mit mundschutz rum, aber das hilft doch nicht wirklich....oda?

oje, wieder eine aufgeschreckte mamie!!!
aber ich weiss nicht, ob ich den arzt anrufen soll oder wie wer was?

danke euch schonmal im vorraus!
michaela mit annika 6 wo. und tommi 5j.

Beitrag von pegsi 20.09.08 - 19:41 Uhr

Stillst Du? Dann würde sie das Zeug ja über die Muttermilch bekommen. Vielleicht verträgt sie das nicht?

Leider kann ichDir nicht wirklich helfen, wünsche aber schnelle, gute Besserung!

Beitrag von fraucordes 20.09.08 - 20:01 Uhr

Hi,
kann es sein, dass es das Dreitage Fieber ist? Unsere Maus hatte das auch, ich war ganz erschrocken wegen dem Ausschlag, aber wenn der auftritt ist eigentlich schon alles vorbei. Habe an meiner Maus auch nix gemerkt, eben erst als der Ausschlag kam.
Aber vielleicht solltest du das doch lieber von einem Arzt checken lassen, solche Ferndiagnosen sind ja nicht so gut....
Gute Besserung euch beiden!
Gruß

Beitrag von sushi72 20.09.08 - 20:14 Uhr

Hallo, lass auf jeden Fall mal einen Arzt nachsehen.
Mein Sohn hatte gestern auch überall kleine rote Punkte über Nacht bekam er Fieber. Kinderarzt stellte heute Virus fest. Im Mund hat er zwei Bläschen. Arzt vermutet Coxsackie Virus. Ist nicht tragisch.

Aber auf jeden Fall würde ich zum Arzt gehen. Wie schon gesagt, Ferndiagnosen helfen eigentlich nicht. (Auch wenn ich selber hier nach "Ferndiagnosen" suche.)

LG sushi