Brauche Buchtipp für Erziehung bei 2-Jährigen......

Archiv des urbia-Forums Erziehung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Erziehung

Kinder fordern Eltern täglich neu heraus zu Auseinandersetzung und Problemlösung. Kinder brauchen Grenzen - doch welche und wie setzt man sie durch? Welche Erziehung ist die richtige? Nutzt hier die Möglichkeit, euch hilfreich mit anderen Eltern auszutauschen.

Beitrag von lilli79 20.09.08 - 19:37 Uhr

Hallo,

ich benötige von euch einen Buchtip und zwar für Entwicklungsschritte und deren Probleme für Kinder ab 2 Jahren. Darin soll dann bitte auch drin stehen was Kinder in welchem Alter können müssen bzw. wie wir Eltern die Kinder dabei unterstützen können....z.B. alleine an-ausziehen, sauber werden.....

Wisst ihr da was?

Danke.

lg
lilli

Beitrag von juni78 20.09.08 - 21:24 Uhr

Hallo,

schau doch mal bei Amazon, die haben immer eine gute Auswahl an Büchern.

Raten kann ich leider keins, da ich auf solche Dinge verzichten kann.

Denn was Kinder wann können müssen, gibt es nicht.
Jedes Kind kann die Dinge zu unterschiedlichen Zeiten.

Z.B. kann sich mein Kleiner noch nichtmal die Socken ausziehen ohne sich fast die Ohren dabei zu brechen ;-)
Dafür spricht er komplette Sätze, fast alle neuen Worte gleich richtig und erzählt auch Ereignisse die schon etwas länger her sind.
Sein Freund hingegen spricht noch sehr wenig, kann sich aber inzwischen komplett alleine ausziehen.
Beide sind 28 Monate alt.

LG
Tanja

Beitrag von joulins 20.09.08 - 23:29 Uhr

Hallo Lilli!

"Das kompetente Kind" von Jesper Juul.

Und vergiß nicht: kein Kind MUSS zu einem bestimmten Zeitpunkt etwas können. Dein Kind hat sein eigenes Tempo. Und wenn es dir mit 5 schon kleine Geschichten vorlesen kann, dafür nachts noch immer Windeln trägt, dann ist auch okay.

Alles Gute!
Joulins