Welche Vitamine zusätzlich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von engelchen211103 20.09.08 - 19:57 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe bis gestern Folsäure (inkl. Jod) und Utrogest genommen. Damit sollte ich nun (nach der 12. SSW) aufhören. Jetzt lese ich sehr oft, dass man speziell auf die Jod-,Eisen- und Vitaminzufuhr achten soll. Nehmt ihr Nahrungsergänzungsmittelchen??? Wenn ja welche?
Ich versuche schon darauf zu achten viel Obst und Gemüse zu essen, aber schaffe es nicht jeden Tag ausreichend davon zu essen :-(
Vielen Dank und schönen Abend noch ....

Beitrag von pauli1983 20.09.08 - 20:00 Uhr

ich bin zwar in der 10ten ssw. Aber ich nehme femibion. Gibt es auch ab der 12 ten ssw.

Beitrag von srilie 20.09.08 - 20:00 Uhr

Nö, ich hab nach den 12 Wochen aufgehört irgendwas zu nehmen! Gabs früher auch nicht:-p

Beitrag von isabell0483 20.09.08 - 20:02 Uhr

Hallöchen,

ich habe während der SS Folio, Magnesium Verla, Lachsöl und Centrum Materna eingenommen, allerdings auf Anordnung meiner FA. Schadet aber auch nichts und bekommt man alles ohne Rezept.

LG Isa#sonne Morgen ET:-)

Beitrag von nivea88 20.09.08 - 20:04 Uhr

Ich nehm das Centrum Materna. Habe davor folio genommen ist viel billiger, aber in dem Centrum Materna ist noch viel anderes gutes Zeug drinnen! (Meint meine Frauenärztin)

:-D
Lg Verena

Beitrag von engelchen211103 20.09.08 - 20:06 Uhr

Hatte auch bisher Folio genommen.
Und von dem Centrum Materna nimmst du am Tag eine Tablette?

Beitrag von nivea88 20.09.08 - 20:09 Uhr

Da sind ja 2 unterschiedliche drinnen und da muss man dann von jeder sorte eine nehmen! Ich glaub in der einen ist die Folsäure und das Jod und in der anderen dieses DHA und die restlichen Vitamine. So hab ich das zumindest mal verstanden.

Beitrag von engelchen211103 20.09.08 - 20:20 Uhr

Meine Ärztin meint, dass ich keine Folsäure mehr nehmen soll. Kann das dann schaden? Hat deine Ärztin sich dazu geäußert?

Beitrag von nivea88 20.09.08 - 20:27 Uhr

Meine hat gemient ich soll dass sogar noch nehmen, wenn ich stille. Vielleicht hat das bei dir einen besonderen Grund. Aber für mich hat sich das bei meiner Ärztin so angehört als ob es extremst wichtig sei Folsäure zu nehmen.
Ruf deine Frauenärztin doch einfach mal an am Montag und frag nochmal nach.
#blume

Beitrag von sacht736 20.09.08 - 21:06 Uhr

Hallo ,

ich nehme NeoVin ...habe ich in allen Schwangerschaften genommen. Da ist alles drinne was das Kind braucht.
Ich muss aber allerdings noch zusätzlich Eisentabletten nehmen die ich vom Doc verschrieben bekommen habe :-)

Liebe Grüße 26.SSW

Beitrag von sandy0103 20.09.08 - 22:50 Uhr

hallo hab auch am Anfang Utrogestan gekriegt und folio Forte ab den 4monat dann folio und Magnesium bis zum ende der schwangerschaft. Liebe grüße...#sonne#stern

Beitrag von struppi. 21.09.08 - 07:02 Uhr

Warum sollte man damit aufhören. Diese Vitamine und Mineralstoffe sind wichtig für die Zellteilung und die ist in der 12. ssw ja noch lange nicht abgeschlossen. Der Bedarf gerade an Jod und Folsäure ist in der (gesamten!) Schwangerschaft erhöht. Wenn du nicht wirklich sehr regelmäßig Seefisch isst (ich tue es nicht), solltest du Jod auf jeden Fall substituieren, sonst kommt dein Kind u.U. noch mit einer Jodmangel-Struma zur Welt!

Wenn ich das schon immer lese "Früher gab es das auch nicht". Nein, früher kamen aber auch wesentlich mehr unterentwickelte oder kranke Kinder zur Welt und es gab wesentlich mehr Fehlgeburten! Man muss es doch nicht provozieren!

Schau mal hier:
http://www.schimmelreiter-apo.de/baby/mikronaehrstoffe.htm

Vielleicht meinte dein Doc aber auch nur, dass du mit dem Utrogest aufhören sollst? Das sollte in der 12. ssw auch tatsächlich gemacht werden ;-)

Achso, ich nehme ein Kombipräparat (Tetesept) mit Folsäure, Eisen, Jod + Vit.B6 und noch eins mit Vit. C+Zink (habe ich schon vor der SS) und Lachsölkapseln. Seit 2 Wochen muss ich auch Eisentabletten zusätzlich nehmen.

lg
Struppi