@ die Mamas mit mehreren kindern ??? frage hab??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von rollerblade 20.09.08 - 20:11 Uhr

wie ist dass bei euch hat jedes kind sein eigenes zimmer oder ist der platz da also ich meine sind von euch welche dabei wo sich die kinder 1 Kinderzimmer teilen und wie denkt ihr dann über später nach wenn die kids älter sind und die zeit kommt wo doch jeder sein eigenes zimmer haben will????

Beitrag von pieda 20.09.08 - 20:17 Uhr

Hallo:-)

Meine Kids HATTEN jeweils ihr eigenes Zimmer bis vor c.a.4Monaten....
Meine Tochter hat es sich sooo gewünscht,das ihr Bruder mit in ihrem Zimmer schläft,somit habe ich mich breitschlagen lassen*lol*
Es klappt sehr gut muss ich sagen,finde es auch voll süüüss,wie sie am Abend noch leise reden bevor sie gemeinsam einschlafen!Achso sie sind 6 und 2 Jahre alt.

Ich find das in Ordung so,doch später denke ich wird das so nicht mehr gehen,schon allein weils Mädchen und Junge sind und der Altersunterschied schon....

Lg Petra#blume

Beitrag von kja1985 20.09.08 - 20:40 Uhr

Meine haben kein eigenes Zimmer und werden auch erst eigene Zimmer bekommen wenn es ihnen wichtig ist. Mit vier Monaten und zweieinhalb Jahren wollen sie doch sowieso nie alleine sein.

Beitrag von haihappn06 20.09.08 - 20:50 Uhr

hallo,

meine beiden sind 2 jahre und die kleine 2 monate.
sie haben ein gemeinsames zimmer, bzw schläft lucie sowieso noch bei uns.
getrennte zimmer gibt es erst, wenn wir eine größere wohnung haben und das dauert wohl noch ne weile.

lg jenny

Beitrag von bunny2204 20.09.08 - 20:53 Uhr

Hallo,

wir bekommen im Februar Nr. 3 und momentan haben wir nur 2 Kizi, daher fangen wir demänchst mit dem Dachbodenausbau an.

Mir war mein eigens Zimmer als Kind sehr wichtig, daher möchte ich auch das meine Kinder ein eigenes bekommen.

Bunny #hasi

Beitrag von bunny2204 20.09.08 - 20:56 Uhr

....ach ja...

ich sollte noch hinzufügen, dass mein Grosen fast 4 Jahre auseinander sind, da ist doch eine ganz ander Welt und ein gemeinsames Zimmer ginge da nicht. Der Kleine (1,5 J.) geht um 17.30 Uhr schlafen, der Grosse spielt noch gerne im Zimmer...

LG BUNNY #hasi

Beitrag von hsi 20.09.08 - 20:56 Uhr

Hallo,

also meine zwei haben ein eigenes Zimmer und das war mir schon wichtig gewesen, weil ich es nicht anderes kenne. Meine Freundin musste mit ihren Schwestern (3) ein Zimmer teilen bis alle 3 verheiratet waren und ausgezogen sind! Bei uns würde es eh nicht klappen, da Nick seine ruhe braucht beim schlafen und May-Ling ihn dann wach halten würde und beide wären dann am nächsten Tag richtig ko und knatschig.

Lg,
Hsiuying + May-Ling 2 J. & Nick 15 M.

Beitrag von stella2007 20.09.08 - 21:18 Uhr

Hallo

Ich habe 3 Kinder die sind 8 und 7 Jahre und 15 Monate.
Alle 3 Haben ein eigenes Zimmer.Die ersten beiden sind Mädel und Junge und würden sich in einen Zimmer nicht vertragen da sie momentan wie Hund und Katze sind.Meine Tochter will auch öfters allein sein im Zimmer.Die kleine Hat auch ihr eigenes da sie ja schon um 19.00 Uhr schlafen geht.Ich musste mir damals ein Zimmer mit meiner Schwester teilen und ich hab es gehaßt obwohl sie nur 1 Jahr jünger ist wie ich.

LG Janette

Beitrag von amelily 20.09.08 - 21:34 Uhr

Hallo,

bis jetzt schläft die Kleine noch bei uns im Zimmer, sie wird aber demnächst zum großen Bruder (2,5 Jahre) umziehen.

Wir hätten zwar noch ein Kinderzimmer, aber ich bin der Meinung, dass sie in dem Alter ruhig noch zusammen in einem Zimmer schlafen können.

Mal sehen wie es klappt.

LG
Amelily

Beitrag von krokolady 20.09.08 - 23:04 Uhr

meine haben eigenes Zimmer, ausser Kimy, die pennt bei mir/uns, aber sie muss eh immer mit Überwachung pennen.

Es gab mal Zeiten wo sich 2 ein Zimmer teilen mussten.
Das eine mal war ich frisch getrennt, und das andere mal gabs neues Baby und wir hatten grössere Wohnung gesucht

Kommt auch immer aufs Alter drauf an.
Ich finde bis so 8 Jahre geht zur Not noch teilen, danach sollt jeder seine kleine Privatsphäre haben

Beitrag von dia111 21.09.08 - 08:15 Uhr

Hallole,

wir haben für jeden unserer 2Mäuse ein extra Zimmer.
Als die Kleine 7mon alt wurde haben wir das Compi-Zimmer umgebaut.
Unsere Mäuse kann man einfach nicht zusammen legen (haben es probiert und auch jetzt wieder im Urlaub) sie sind beide so unruhig,das sie sich gegenseitig Nachts aufwecken und das geht gar nicht.
Selbst wir konnten im Urlaub nicht wirklich von Schlaf reden.

Im eigenen Zimmer schlafen sie durch und es gibt kein Schlafmangel für uns alle.

Aber spätestens wenn irgendwann noch ein Nachzügler kommen sollte, muß jemand ein Zimmer teilen.
Aber da ist noch Zeit und unsere beiden dann etwas größer.

LG
Diana mit Chiara Michelle 28mon+Alessia Sophie 13mon