Warum macht er das??

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von weißnichtweiter 20.09.08 - 20:17 Uhr

Hallo,ich bin wirklich am verzweifeln.....
Mein Mann geht in letzter Zeit Jedes Wochenende aus,lehnt es jedoch ab mich mitzunehmen..weiß nichtmal wohin er geht!Hab ihm schon mehrfach gesagt wie verletztich dadurch bin..interessiert ihn nicht!!!hab langsam das gefühl er schämt sich für mich...

Beitrag von pearl79 20.09.08 - 20:23 Uhr

Du wirst nicht drum rum kommen ihn zu fragen was sache ist.

Geh du doch auch weg?

Wie lange seit ihr verheiratet?
Habt ihr Kinder?

Gruß pearli

Beitrag von weißnichtweiter 20.09.08 - 20:26 Uhr

wir sind seit 5 jhren verh. und haben ein kind...das blöde ist er redet nicht darüber,das versuche ich schon ie ganze zeit!er sagt nur ich soll ihn nicht unter Druck setzen

Beitrag von pearl79 20.09.08 - 21:07 Uhr

Ich sehe nicht das du ihn unter Druck setzt.
Wie meint er das denn?


Hast du es mal probiert auch mal weg zu gehen so das er Kind Dienst hat?

Beitrag von schwarzesetwas 20.09.08 - 20:41 Uhr

Geh doch einfach mal selbst allein aus und laß ihn zu Hause aufs Kind aufpassen.

Lg,
Sandra

Beitrag von simone_2403 20.09.08 - 20:56 Uhr

Ähm...

Er nimmt dich nicht mit,warum?Bist du ihm zu schlampig (Klamotten Körperpflege ect pp)?Wenn du das mit Nein beantworten kannst,wär mein nächster Verdacht,er hat ne andere,weshalb sonst würde er absolut nicht mit dir reden wollen und nutz die Ausrede "setz mich doch nich so unter Druck *bal bla bla jammer*

Beitrag von weißnichtweiter 20.09.08 - 21:20 Uhr

ich bin kein bisschen schlampig oder ungepflegt...er hätte keinen grund sich wegen mir zu schämen.....:-(

Beitrag von simone_2403 20.09.08 - 21:32 Uhr

Hab ich mir fast gedacht...

Also ehrlich,ich würd dem Herrn mal kräftig auf den Zahn fühlen,ihn eiskalt mit dem Vorwurf konfrontieren das ich das Gefühl habe das da was mit einer anderen läuft.Mal sehn ob ihn seine Reaktion verrät oder deine Zweifel und Fragen dann beseitigt.

Beitrag von schocokruemmel 20.09.08 - 21:31 Uhr

Hallo!
Mir würd das auch sehr komisch vorkommen wenn mein Partner nur alleine weggehen würde...
dreh den Spieß um und geh du auch weg , trink dir einen feier schön und und und
Und komm mlorgens um 7 nach HAuse und geh pennen!
Mein Männe ist jetzt auch alleine weg aber wir gehen auch zusammen trotz Kind
LG Sandra

Beitrag von littlenikita 21.09.08 - 12:04 Uhr

ganz ehrlich........ich würde ihm hinterher Spionieren
das ist mir zu verdächtig und kommt mir bekannt vor,meine Geschichte muß nicht deine sein,aber ich wäre mißtrauisch

Augen u Ohren auf
babysitter besorgen und einfach mal hinterher fahren

Beitrag von *** 24.09.08 - 14:44 Uhr

genau das habe ich mir auch gerade gedacht.
versuch jemanden für dein kind zu finden (Babysitter, der auch die klappe hält und ihn nicht evtl. vorwarnt) und dann einfach hinterher.
dann hast du gewissheit ob positiv oder negativ, du wirst es nur so raus bekommen.

ps: bin auch manchmal ein spion.
frei nach dem motto --> vertrauen ist gut --> kontrolle ist besser.