Hilfe.. schnell

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emotional-heaven 20.09.08 - 20:49 Uhr

Ich war vor ein paar Tagen bei einem guten freund, welcher Hunde züchtet. Nun musste ich mit entsetzen feststellen, dass ich mir Flöhe eingeschleppt habe *schüttel*
Die Biester haben mich gebissen und ich habe Angst dass es gefählich in der Schwangerschaft ist..

Weiß jemand genaues? Mache mir voll Sorgen

LG die sich immer noch vor Ekel schüttelne Heaven :(

Beitrag von sacht736 20.09.08 - 21:03 Uhr

Hallo ,

holle dir mal Goldgeistforte aus der Apo und wasche damit deine Kleider gründlich ab !
Und natürlich an den Stellen so Haare sind ...es schadet deinem Kind nicht.

Liebe Grüße

Beitrag von rahelsara 20.09.08 - 21:26 Uhr

Soweit ich weiss, sind Flohbisse nicht gefährlich (genauso wenig wie Mückenstiche..). Würde einfach schauen, dass du sie aus der Wohnung wieder raus kriegst.
LG, Rahel

Beitrag von littlemocassin 20.09.08 - 21:48 Uhr

also ... meine Eltern haben nen alten Resthof und Hühner und deren Hund hat desöfteren Flöhe..... lange Rede kurzer Sinn: Nicht schlimm ! Die stechen so 4 bis 6 mal zu und hauen dann angewidert ab, weil denen unser Menschenblut nicht schmeckt ! Also keine Panik ! Es juckt halt nur erbärmlich !