Saure zipferl

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von bea20 20.09.08 - 20:59 Uhr

Hallo,

heute kam auf VOX ne Sendung von fränkischen und thürischen Würstlen...
Da kamen dann auch saure Zipferl mit Zwiebeln. Das sah sehr lecker aus, hat jemand zufällig das Rezept?

lg bea

Beitrag von superschatz 20.09.08 - 21:26 Uhr

Hallo Bea,

Chefkoch sagt:

8 Paar Schweinsbratwürste
Für den Sud:
1 L Wasser
125 ml Obstessig
2 Zwiebeln
1 Prise Salz
2 Lorbeerblätter
1 TL zerstoßenen Pfefferkörner
2 Nelken
2 Karotten
Die Schweinsbratwürste kurz kalt abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen.
Für den Sud Wasser mit Obstessig aufkochen. Die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und dazugeben. Alle Gewürze und den Zucker dazugeben, einmal aufkochen, dann herunterschalten, und dieWürste sowie die geschälten, gestiftelten Karotten hineingeben. Etwa 10- 15 Minuten durchziehen lassen. Je 2 Paar WÜrste auf tiefe Teller verteilen und mit etwas Sud und den Zwiebelringen garniert servieren. Dazu paßt am besten ein kräftiges Bauernbrot.

:-D

Das Gericht scheint "Blaue Zipfel" und "Saure Zipfel" genannt zu werden, habe ich gerade gelesen.

LG
Superschatz

Beitrag von bea20 20.09.08 - 21:31 Uhr

#danke.

bea

Beitrag von aussiegirl600 20.09.08 - 21:51 Uhr

Nach dem Rezept mach ich es auch, das wünscht sich mein Freund immer zum Geburtstag.
Ich backe normalerweise noch schönes würziges Brot dazu.

Beitrag von bea20 20.09.08 - 22:03 Uhr

Was ist Ostessig?? Apfelessig, oder??

Beitrag von superschatz 20.09.08 - 22:34 Uhr

Ich denke den kann man dafür nehmen, auf alle Fälle keinen normalen Essig, weil er wahrscheinlich einfach zu "fratzig" schmeckt! ;-)

Beitrag von aussiegirl600 20.09.08 - 23:06 Uhr

Ich glaub ich hab einfach weißen Balsamico genommen, aber meiner ist auch sehr mild!