Große Verunsicherung bei Frühschwangere HILFE!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von behbi.27 20.09.08 - 21:21 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Ich bin ganz neu hier. Hab am 15. Sept positiv getestet, war schon beim Bluttest - Alle Werte im gruenen bereich.

Mir war am Mittwoch und Donnerstag total uebel....freitag und samstag war alles besser.

Nun habe ich heut so Schmierblutungen bekommen (kein frisches blut)....das verunsichert mich ja nun total....koennt Ihr mir helfen und Tipps geben?

Heut ist ja auch noch Sonntag und ich kann fruehestens am Montag wieder zum doc.

VLG von der verzweifelten Ulli

Beitrag von siggi1986 20.09.08 - 21:25 Uhr

hallo,



mit blutungen ist nicht zu spaßen fahre am besten sofort im kkh.

ich drücke dir die daumen.
viel glück.


lg siggi mit sascha *23.04.05 und #ei inside 8ssw

Beitrag von sandri08 20.09.08 - 21:26 Uhr

Hallo Ulli! Ich würde ins Krankenhaus fahren und auf keinen Fall bis Montag warten!
Alles Gute
Sandra

Beitrag von schildi1981 20.09.08 - 21:26 Uhr

wenn du dich unwohl fühlst und große angst hast, dass was is, dann geh doch zum notdienst oder ins nächste krankenhaus..sicher ist sicher

Beitrag von katrin1204 20.09.08 - 21:26 Uhr

Das können Kontaktblutungen sein. Hattest du evtl. Sex oder wurdest Freitag vom FA untersucht??

Normalerweise sagt man, wenn es kein frisches (also rotes) Blut ist, ist es nicht so schlimm aber wenn es Morgen immer noch so ist, würde ich doch mal ins Krankenhaus zur Kontrolle oder -wenn du hast- deinen FA zuhaus anrufen (ich habe Privatnummer im Mutterpass stehen für Notfälle).


LG Katrin + #baby girl inside (28. SSW)

Beitrag von behbi.27 20.09.08 - 21:31 Uhr

nein untersucht wurde ich nicht und hab auch nicht geherzelt. bauchschmerzen habe ich ja auch nicht....ich schau mal wie es ist wenn ich gleich heim komme (bin noch arbeiten) zur not verusche ich meine doc zu erreichen....oder eine hebamme....

:-(

Beitrag von hei28 20.09.08 - 21:37 Uhr

egal ob frisches oder altes Blut.Fahr ins KH und laß es untersuchen !!!!