Spezialnahrung bei Kuhmilchallergie

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von tine9976 20.09.08 - 21:27 Uhr

Hallo zusammen,
gibt es hier Mais, die ihren Zwergen ne Spezialnahrung wegen Kuhmilchallergie geben.
Wenn ja, was gebt Ihr und zahlt das beiEuch auch die Kasse? Welche Erfahrung habt Ihr gemacht mit der Nahrung?
LG
Tine

Beitrag von bine3002 20.09.08 - 22:04 Uhr

Es gibt auch eine Milch auf Ziegenmilchbasis. Von Holle (Reformhaus), vielleicht ist die ja günstiger?

Beitrag von tine9976 20.09.08 - 22:19 Uhr

Hat mir die Ernährungsberatung abgeraten, da fehlen zu viel Spurenelemente und Vitamine.... gibt oft Mangelerscheinungen.
Naja, hab ja schon fast die Zusage der Krankenkasse und momentan leben wir von den Proben der KiÄ (die bekommen davon immer reichlich) Montag weiß ich mehr. Aber es ist echt traurig, die Babys leiden so sehr, unser Sohn hat Durchfälle, Schlaflosigkeit durch permanente Unruhe, Schrei vor Schmerzen, Hautausschläge.... Die sollten mal so ein leidendes Kind haben, auch wenn ich sowas keinem wünsche. Aber es macht mich wütend, wenn ich seh, wie man behandelt wird und was sonst alles unsinniges bezahlt wird....
Sorry, musste mal kurz Luft ablassen.
LG
Tine

Beitrag von rozi 21.09.08 - 08:29 Uhr

Morgen,

Maxim bekommt das Milupa Pregomin. Dose kostet zwar 44 € wird aber von der KK komplett bezahlt. ( Dien KI muss dir nur ein Rezept ausstellten).Seitdem er dies bekommt erbricht er nicht mehr, hat keinen Milchschorf und keine roten Flecken mehr am Koerper. Ihm hilft es sehr.
Gruss Nicole & Maxim 9 monate