Tempi messen..........wo misst man am besten?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von moda83 20.09.08 - 22:16 Uhr

Hi zusammen

Ich hätte eine kleine Frage.,...ich bin seit einigen Monaten neu bei Urbia und bin nun im 3. ÜZ, in dem wir tempi messen etc.

Nun wenn ich im Kinderwunsch-Forum bin, so schaue ich mir als Vergleich die geposteten ZB von anderen Hibblerinnen an...

Ich habe das Gefühl, bei den meisten ist auf dem ZB eine schöne Kurve zu sehen....Meine schlägt aber teilweise achterbahn...schwankungen von 35.9 auf 36.2 und dies rauf und runter.

ich habe in diesem zyklus angefangen, vaginal zu messen, da dies relativ genau sein sollte.

kann mir jemand erklären, weshalb ich diese schwankungen habe? habt ihr auch erfahrungen damit? könnte dies stressbedingt sein? finde meine kurve ziemlich komisch;-)

danke für euer feedback...

liebe grüsse
moda83

Beitrag von mama281979 20.09.08 - 22:18 Uhr

Zeig doch mal dein zb???

Am genauesten ist es nicht vaginal sondern rektal...

LG Martina

Beitrag von moda83 20.09.08 - 22:21 Uhr

sorry...hier noch mein ZB:-)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=331061&user_id=810219

Hi martina

was heisst den rektal???? sorry für die blöde frage;-)

hast du auch so schwankungen??

gruss
moda83

Beitrag von mama281979 20.09.08 - 22:36 Uhr

Rektal bedeutet soviel wie anal..... ;-)

Es gibt keine blöden Fragem, gibt nur blöde Antworten.... :-p

Nein, solche extremen Schwankungen hab ich nicht drin....




Beitrag von schnubbel-mutti 20.09.08 - 22:42 Uhr

Ich denke es leigt daran das du nicht immer um die selbe zeit misst das macht schon verdammt viel aus

Beitrag von brummbrumm80 20.09.08 - 22:36 Uhr

Jeder Mensch bzw. Körper ist anders....regelmässige Tempi muss nicht besser sein...hab auch immer recht grosse Schwankungen (messe oral) und bin trotzdem 2x SS geworden....

Beitrag von schnubbel-mutti 20.09.08 - 22:47 Uhr

Ich denke es leigt daran das du nicht immer um die selbe zeit misst das macht schon sehr viel aus

Beitrag von moda83 22.09.08 - 08:11 Uhr

Hi zusammen

Danke für Euren Antworten!

Ja dann werde ich mal versuchen, jeden Tag zur gleichen Zeit zu messen;-)

Mal schauen ob meine Kurve dann normaler wird;-)

LG Monica