Danksagungskarten - HILFE

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von elvin 20.09.08 - 22:29 Uhr

Hallo alle zusammen,

jetzt kommt ja doch noch etwas Arbeit auf uns bereits Verheirateten zu - die Danksagungskarten.

Hat mir irgendjemand einen Tip, wie ich den Text innen gestalten soll - Sprüche, Dankesworte,...

Wir haben rote Karten mit einem Foto von uns vorne drauf. Ich würde gerne innen zuerst einen Spruch schreiben und anschliessend vielleicht etwas zum Spruch passend schreiben und dann die Dankesworte allgemein. Die persönlichen Zeilen an jeden Einzelnen kommen dann zum Schluss.

Kann mir da vielleicht irgendjemand weiterhelfen? Habt ihr eine Idee bzw. Vorschlag für den Spruch und den allgemeinen Danksagungstext? Ach, ich bin irgendwie ratlos und ideenlos.

Ich wäre euch so dankbar, wenn ihr mir irgendwie helfen könnt.

Vielen lieben Dank jetzt schon im voraus!

LG
Christine

Beitrag von babine 20.09.08 - 23:25 Uhr

hallo, also unsere danksagungskarte:

Für euer Kommen,
die Aufmerksamkeiten,
die Wünsche,
die Geschenke,
die Karten und für alles
was dazu beigetragen hat,
unseren Hochzeitstag so
unvergesslich zu machen


danken wir recht herzlich

(namen)

Beitrag von 23082008 21.09.08 - 00:52 Uhr

Hallo,

ich habe unsere Danksagungskarten auch heute gemacht und hab diesen Text hinein geschrieben:

Die Flitterwochen sind beendet, Briefe und Karten gelesen, der Alltag hat uns wieder.
Nun sagen wir DANKE!
Hätten wir nicht so eine liebe Familie, so gute Freunde, nette Verwandte, so tolle Arbeitskollegen und freundliche Nachbarn gehabt, dann hätten wir auch nie so eine schöne Hochzeit erleben dürfen.
Für die Hilfe und Unterstützung, die Mitfeier und Mitgestaltung unseres Trauungsgottesdienstes sowie die zahlreichen Glückwünsche und Geschenke von nah und fern bedanken wir uns von ganzem Herzen.

Ihr alle habt dazu beigetragen, daß unsere Hochzeit zu einem unvergesslichen Tag wurde.

Liebe Grüße

Beitrag von little-star5 21.09.08 - 20:36 Uhr

Genau den hatten wir auch!!! ;-) Ist jetzt schon 1,5 Jahre her....die Zeit vergeht!!!

Beitrag von mikejani 22.09.08 - 11:10 Uhr

hallo,
also wir hatten diesen spruch:

Zwei Menschen sagen:Dankeschön
zu all dem festlichen Gescheh`n,
zu dem was ihnen mittelbar
als Zuwendung begegnet war
zu all den Grüßen und Geschenken
und allen freundlichen Gedenken,
darüber freuen sich noch manches Jahr
zwei Menschen:Euer Hochzeitpaar

hoffe ich konnte dir weiter helfen

lg diana