Wieviel trinkt ein Baby?????

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von suti78 20.09.08 - 22:56 Uhr

#sonneHallo Mädels, hoffe es ist noch jemand wach, und kann mir helfen.
Ich habe vor einer Woche meine Tochter geboren. Von Anfang an hatte sie einen sehr starken Saugreflex, sie will immer und überall saugen. Tja, schon am ersten Tag waren mein Brustwarzen hinüber, bis zum heutigen Tag hab ich durchgebissen mit stillen, trotz Schrunden und Blut. :-[
Nun hab ich mir heute ne Pumpe organisiert: Meine Frage: Ich weiss nicht, wieviel ich meiner Kleinen geben darf/soll..........ich denke die würde nen Liter runter hauen, wenn sie könnte. #schock#schock#schockGibt es eine ungefähre ml-Angabe für ein wöchiges Baby??
Bitte helft mir, ich verzweifle, denn immer wenn sie schreit, sagt mein Mann, sie kriege bestimmt zu wenig Milch ab.#schmoll

Grüessli und gute Nacht Karin mit klein Mascha (7 Tage alt)

Beitrag von dumbina 21.09.08 - 00:36 Uhr

Hallo :-)

also mir wurde im Krankenhaus gesagt, dass man die Menge pro Mahlzeit bis zum 10. Tag immer um 10 ml steigern sollte. Am 1. Tag 10 ml pro Mahlzeit am 2. 20 ml usw. Bei euch wären es also 70 ml die ihr nicht überschreiten solltet (wobei man das ja beim Stillen auch nicht so unter Kontrolle hat ;-)). Ich hab mal auf ne Fertigmilchpackung geschaut und da steht dass man ab der 2. Woche 5-6 mal 100ml geben "sollte".
Allgemein sollten Babys wohl in dem Alter 1/6 ihres Körpergewichts trinken. Von der Häufigkeit her musst halt schauen wie oft sie will.. Muttermilch ist innerhalb 90 Minuten verdaut, früher sollte sie nicht wieder unbedingt, aber wenn sie Hunger hat.... ABER wenn sie 70 oder 80 ml getrunken hat, dann wird sie ja auch erst mal ne Zeit lang satt sein ;-)

Liebe Grüße
Denise

Beitrag von maschm2579 21.09.08 - 09:54 Uhr

Huhu,

herzlichen Glückwunsch zur kleinen Raupe :-)

Man sagt 1/7 des Körpergewichtes bis zum Ende des 4ten Monats und dann 1/6 des Körpergewichtes.

lg und alles gute

PS: Ein Baby darf soviel trinken wie es will. Wenn es länger als 2 Wochen mehr als einen Liter trinkt, wird sie evlt nicht satt.