bitte Hilfe

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bonny1989 20.09.08 - 23:02 Uhr

Hey ihr Kugelbäuche :)

Ich hab mal eine Frage an euch weil ich absolut nicht mehr weiter weiß.

Um nicht alles nochmal schreiben zu müssen und damit hier nicht ganz soviel text ist schreibe ich euch einfach mal den Link zu einer anderen Diskussion von mir die ich vor ein paar Tagen aufgegeben habe.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=1673285

Nun, jetzt sind die "Anzeichen" noch viel stärker geworden (heute ES + 11) d.h. ich erkenne meine Oberweite nicht merh wieder weil mir kaum noch ein BH passt und sie der reine Schmerz sind. Zusätzlich habe ich seit 1 oder höchstens 2 Tagen gelblichen Ausfluss.

Ich habe gedacht das ich meinen Körper sehr gut kenne und weiß wie es sich anfühlt wenn meine Mens kommt. Doch die ganzen Sachen die ich habe sind für mich persönlich keine Vorboten da ich sowas noch nie hatte.

Vielleicht könnt ihr mir helfen. Schon mal #danke im vorraus

Liebe Grüße

Isi + #stern ganz fest im #herzlich

Beitrag von felidae74 20.09.08 - 23:12 Uhr

Hallo Isi,

es hört sich alles danach an das Du ss bist.
Leider kann dir hier auch keiner eine wasserdichte Antwort geben.
Das beste ist du machst einen SS-Test würde aber noch ein paar Tage warten.

Viel Glück!

LG
Melanie

Beitrag von bonny1989 20.09.08 - 23:21 Uhr

danke für deine liebe antwort. Ja das gleiche gefühl hat meine Mutter und ich seit ner woche auch.

Heute abend habe ich leider nen fehler gemacht #schein Habe um 19 Uhr einen 10er Test gemacht der schneeweiß war. in der packungsbeilage stand das ich den ab ES + 11 machen kann aber er war trotzdem negativ. Naja ich habe noch einen 25er hier liegen den ich aber versuche nicht anzurühren, zumindest nicht bis dienstag oder Montag morgen ;-):-p

Liebe Grüße und eine Gute Nacht

Beitrag von muehlie 20.09.08 - 23:21 Uhr

Hm, und wobei sollen wir dir jetzt helfen? Brauchst du einen Tipp, welcher Schwangerschaftstest besonders gut ist? #kratz

Beitrag von bonny1989 20.09.08 - 23:26 Uhr

nein ich wollte eigentlich nur eine eventualle bestätigung haben ob es Anzeichen sein könnten oder ob es auch etwas anderes sein kann oder ob ich mir alles nur einbilde oder weiß ich auch nicht so genau, wie gesagt ich bin zur zeit eine übelste Heulsuse bitte nicht böse sein wegen meinem jammern #hicks

Beitrag von carrie23 20.09.08 - 23:34 Uhr

Kurz gesagt: JA es könnten Schwangerschaftsanzeichen sein, es könnte genauso gut PMS sein.

Wirklich wissen wirst du es erst wenn du testen kannst und dass ein Test der angeblich bei ES+11 anzeigen sollte, nichts anzeigt ist normal.
Ich persönlich kenne deine Anzeichen, bis auf das mit dem Essen, sehr sehr gut;-)
Hab bei beiden Kindern sehr früh gemerkt das ich schwanger war, wegen riesengroßer schmerzender Oberweite und Heulkrämpfen.

lg carrie

Beitrag von bonny1989 20.09.08 - 23:38 Uhr

danke für deine liebe Antwort, hat mich etwas aufgebaut.

Ich werde jetzt ins Bett gehen denn nun geb ich endlich mal meiner Müdigkeitsphase nach die ich schon den ganzen tag habe #schein

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend bzw eine Gute Nacht und einen erholsamen Schlaf :-D

Beitrag von muehlie 20.09.08 - 23:43 Uhr

Okay: ja, das Heulen und Jammern könnte tatsächlich ein Anzeichen für eine Schwangerschaft sein. ;-)

Schnecke, du hast doch schon ein Kind, und du hast doch auch bestimmt schon andere Mamas und Schwangere getroffen. Daher solltest du doch am besten wissen, dass solche Anzeichen alles und nicht bedeuten können. Gerade, wenn man sich unbedingt ein Kind wünscht, dann kann jede Luftblase im Darm im Kopf zu einem Schwangerschaftsanzeichen werden.

Mach am Montag morgen noch mal einen Test. Dann bist du schlauer.

LG
Claudia

Beitrag von bonny1989 20.09.08 - 23:46 Uhr

das ist leider nicht ganz richtig. Es stimmt schon das ich ein Kind habe aber leider nur im herzen. ich hatte eine FG in der 10. SSW auf dem stand von einer 5. SSW. und all die sachen die ich jetzt habe, kenne ich nur von der Schwangerschaft her. Ich weiß auch was eine blase im darm ist und was ein ziehen im Unterleib ist, denn diesen Monat habe ich überhaupt nicht auf solche mini sachen gehört bzw sie wahrgenommen erst seitdem es wirklich nicht zu über"spüren" ist :-D:-p wie gesagt ich bin selber davon ausgegagnegn das ich nicht schwanger bin und jetzt kommen soviele sachen auf einmal #schwitz

Liebe grüße Isi

Beitrag von muehlie 20.09.08 - 23:58 Uhr

Wie gesagt: es kann, muss aber nichts bedeuten. In meiner erste SS war mir überhaupt nicht schlecht. Mein Busen spannte unwahrscheinlich stark. Aber das tat er vor der Regel sonst auch immer. Und auch das Ziehen im Unterbauch fühlte sich genauso an wie die Regel. Die kam halt nur nicht.
Dieses Mal spannte der Busen überhaupt nicht (allerdings stille ich auch immer noch), und das Ziehen im Unterleib war kurz vor NMT spurlos verschwunden. Von Übelkeit war so früh sowieso nichts zu merken.

Ich habe Anfang des Jahres oft im KiWu-Forum mitgelesen, daher weiß ich, wie verrückt sich manche Frauen machen, wenn sie sich sehnlichst ein Kind wünschen. Ist auch gar nicht böse gemeint. Entspann dich ein bisschen, genieß das Wochenende und mach Anfang der Woche den Test.
Ich drücke dir jedenfalls die Daumen.

LG
Claudia

Beitrag von bonny1989 21.09.08 - 00:02 Uhr

ja das finde ich auch das sich einige frauen viel zu viel sorgen um alles machen und auch ständig an sich herum messen. Oder wenn nur eine temperatur nicht da ist wo sie hingehört muss gleich irgendwas sein :-p aber das ist nicht bei mir so denn ich lass es ganz entspannt laufen, aber das liegt wahrscheinlich daran das ich in letzter zeit ziemlich viel zu tun hatte und gut abgelenkt war. ich werde jetzt einfach abwarten und Tee trinken und dann wird das schon ;-) wenn nicht auch gut dann gehts in den nächsten zyklus :-D ich mach mir da keinen Stress #schein

liebe grüße und nun wirklich eine gute nacht #hicks

isi

Beitrag von muehlie 20.09.08 - 23:45 Uhr

Hm, gerade gesehen: das "Engelchen" in deiner VK ist wohl eher kein Kosename? Das tut mir leid. :-)

LG
Claudia