Schlafsackfrage Sommer Winter???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ronja2308 21.09.08 - 08:47 Uhr

Guten Morgen!
Mag sein das es jetzt ne blöde Frage ist, aber ich lese immer Sommerschlafsack Winterschlafsack. Also wir haben den Prima Klima von Odenwälder und sind damit auch sehr zufrieden.
Ich frage mich halt nur warum Winterschlafsack ich meine klar es ist draußen kälter aber drinnen mache ich doch dann auch die Heizung an also ist es doch von der Temperatur in der Wohnung genauso wie im Sommer also ich meine jetzt normal Tage und nicht die heißen. Also wir haben immer so ca. 20 Grad hin und wieder auch nur 18-19 aber dennoch käter wird es im Dez. Jan und Feb also im Winter auch nicht sein.
Hoffe ihr versteht was ich meine.
LG Sandra

Beitrag von robinio2007 21.09.08 - 09:03 Uhr

Hallo Sandra,

ich weiß was Du meinst ;-)
Also wir haben auch den Alvi Schlafsack und da ich den Prima Klima nicht kenne, habe ich gerade mal im Internet geschaut. Was ich so gesehen habe, entspricht der ungefähr dem "Wintersack" bzw Außensack vom Alvi.
Der Sommersack ist eigentlich nur ein dünnes Stück Stoff und den ziehen wir im Sommer an, wenn es wirklich so heiß ist, dass wir Erwachsenen eigentlich auch keine Decke wollen. Im Herbst und Winter ziehe ich dann den Außensack mit Langarmbody an und das bleibt bei mir auch den ganzen Winter so, denn es ist ja so, wie Du es geschrieben hast, man heizt die Wohnung und hat dann ja auch im Winter eine gleichbleibende Temparatur.
Hoffe ich konnte Deine Frage beantworten ;-)
Viele Grüsse

Beitrag von ronja2308 21.09.08 - 09:22 Uhr

Ja dank dir!
War halt eifach nur mal so ein Gedanke der mir durch den Kopf ging.
LG Sandra

Beitrag von feindin 21.09.08 - 09:58 Uhr

Hai!

Also bei uns ists so, dass wir im Schlafzimmer nicht heizen. Im Winter haben wir dann locker mal nur 15 Grad. Da brauchts dann schon einen schönen dicken warmen Schlafsack. Im Sommer haben wir so um die 20/21 Grad, da reicht dann was leichteres.

Sonntagsgrüße, feindin

Beitrag von jane81 21.09.08 - 11:22 Uhr

das schlafzimmer zu heizen ist nicht so optimal.... ärzte bringen ein geheiztes schlafzimmer auch immer wieder in verbindung mit SIDS #gruebel

wir haben einen schönen dicken kuscheligen winterschlafsack und schöne frische luft zum schlafen. frische luft ist wichtig fürs gehirn ;-)


lg
Jane