schlafen eure 14 Monate alten Kis auch noch so oft?

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von camelita 21.09.08 - 08:52 Uhr

Hallo,

also es ist schon echt komisch..

sie steht morgens um 8 Uhr auf, geht um 10Uhr wieder ins Bett (such grad den Schlaf Urbini.. gab es da nicht mal einen?)

naja..

ja schläft bist um 12-12:30Uhr und will am liebsten wieder 14 Uhr ins Bett.. schläft dann bis um halb fünf-fünf..

und ist um 19Uhr schon wieder müde...

schläft die ganz Nacht durch...

ich kann echt nix mehr machen, nicht mal jemanden besuchen, oder einkaufen immer gleich nach der Heia..
weil sie wird dann auch ganz schön motzerig #augen
wenn sie schon wieder müde ist..

Ich mein, klar, kann mich nicht beschweren, aber komisch finde ich es trotzdem


wie ist das bei euch?

lg
Carmen & Laura die immer noch pennt

Beitrag von yamie 21.09.08 - 09:48 Uhr

morgen,

jessi is zwar "schon" 18 monate, aber in ihrem schlafverhalten hat sich seit moooonaten nix geändert:

nachtruhe: ca. 19.30 - 6.30 uhr

mittagsruhe: 12 - 14 uhr

sie ist zwar ein kita-kind, aber auch zu hause schläft sie so. ich find lauras schlafverhalten bisserl viel. aber der körper holt sich nunmal was er braucht.
schonmal den kia dazu befragt?



lg
yamie mit jessica emily - 18 monate

Beitrag von camelita 21.09.08 - 11:33 Uhr

Hallo,

ne hab ich noch nicht, aber ich glaub ich werde es mal tun.. muss eh mal hin, weil ich ihn wegen den Zähnen was fragen muss..

ja ich dachte auch immer, wenn sie ihn braucht soll sie ihn bekommen..

hmmm

Beitrag von juligirl 21.09.08 - 10:22 Uhr

Dein Text könnte von mir sein.

Romy (geb. 21.07.2007) ist im Moment auch soooooooo müde.

Gestern habe ich sie um 12 Uhr hingelegt, sie hat bis um 19 Uhr durchgeschlafen. #gaehn

Ansonsten steht sie auch so gegen 8 Uhr auf und geht um 11 wieder ins Bett um dann bis ca. 15-16 Uhr zu schlafen. Und dann ist sie auch nach ca. 2 Stunden wieder müde.

Ich mache sie auch nicht wach, sie soll so schlafen, wie sie das im Moment braucht. (Habe ich bei meinen Jungs auch so gemacht, die haben auch immer viel geschlafen).

Das ist also normal im Moment....#sonne

Beitrag von camelita 21.09.08 - 11:34 Uhr

ach was.. von 12 - 19 Uhr... wow..

bin froh das sie nur 2 Std schläft und nicht länger..

ja ist schon komsich..

Beitrag von tweetie274 21.09.08 - 22:12 Uhr

Hallo Carmen!

Theresa schläft im Moment tagsüber total unregelmäßig.

Morgens ist sie normalerweise gegen halb sieben wach #gaehn (außer am Wochenende, da ist es immer schon gegen sechs :-[).
Meistens lege ich sie zwischen neun und zehn nochmal hin, dann schläft sie ein bis eineinhalb Stunden. Und nachmittags schläft sie dann nochmal eineinhalb bis zwei Stunden.
Dann gibt es aber auch Tage wie heute, da geht sie erst gegen elf Uhr (vormittags) ins Bett und schläft dann eineinhalb bis zwei Stunden und dann bis abends nicht mehr - dann ist sie allerdings auch um sieben Uhr platt!

Abends geht sie normalerweise zwischen sieben und acht ins Bett (in letzter Zeit eher gegen acht), wenn sie nachmittags lange und spät geschlafen hat, auch erst gegen halb neun.
Leider schläft sie morgens nicht länger, wenn sie abends später ins Bett geht - nur tagsüber mehr #schmoll.

LG, Ulla + Theresa (13 Monate)