Mit was Friteuse reinigen

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von jonise 21.09.08 - 09:52 Uhr

Hallo,

haben uns letztes Jahr zu Weihnachten eine Friteuse gekauft. Man kann sie so gut wie komplett zerlegen, und auch Teile in die Spülmaschine stecken.
Muß dazusagen, man sollte das ganze nach JEDEM Gebrauch machen, - mach ich aber nicht :-(
Hab sie jetzt schon 3 - 4 Mal dieses Jahr gereinigt, auch in der Spülmaschine, aber die Heizspirale (NICHT IN DER SPÜLMASCHINE) sowie der Fettbehälter und der Korb werden dennoch überhaupt nicht sauber... mit Spülwasser stehste ne Stunde da und ist immer noch nicht sauber...
Kann mir jemand einen Tip geben, ob es irgendwelche Reiniger (Soda oder so) gibt, womit man das Fett gut und schnell wegbekommt???

Danke schon mal...

Beitrag von omsche 21.09.08 - 10:35 Uhr

hallo, im schlecker gibt es "fettfrei", ist eine weisse sprühflasche von as, damit mach ich auch meinen grill sauber. einsprühen,abwischen und sauber.danach wisch ich nochmal mit einem feuchten tuch drüber,wird wunderbar! lg gaby

Beitrag von jonise 21.09.08 - 18:55 Uhr

Hallo Gaby...

#danke für den Tip, werd ich ausprobieren...

schafft es auch HARTNÄCKIGES Fett??

Schönen Sonntag noch...

Christine

Beitrag von omsche 22.09.08 - 19:15 Uhr

hallo,aber sicher doch #huepfhab bei meinem neffen so einen schäbigen grillrost sauber bekommen,schon beim einsprühen ging die brühe ab.hat beim schlecker die ganze zeit o,99 gekostet,jetzt 1,99.gibts meines wissens auch nur beim schlecker!!! vom AS, guten erfolg und lg gaby