wer übt auch schon länger als 2 Jahre am 2. Baby (ohne Behandlung)?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von karin85 21.09.08 - 10:17 Uhr

Hy!

Ich wollt mal wissen, wie ihr euch motiviert immer positiv zu denken.

Wir üben jetzt schon mehr als 2 Jahre an einem Geschwisterchen für unsere 4-Jährige tochter. Wir haben uns noch nicht untersuchen lassen, da ich mich da nicht reinsteigern möchte!

Wem gehts ähnlich????

LG Karin

Beitrag von zotteli.82 21.09.08 - 10:23 Uhr

hallo

wir üben seit 1.5 jahren für ein geschwisterchen. habe jedoch in gut 3 wochen einen termin beim FA da ich nun doch mal schauen möchte, warum es nicht mehr klappt.
bei unserer tochter hats im 2 üz geschnaggelt.

werde mich aber nicht aus der ruhe bringen lassen und wir sind wieder fleissig am üben ;-) vielleicht klappts ja diesen monat :-)
ich sag mir immer, wenns einmal gegangen ist gehts ein 2. mal auch :-) :-) aber möchte doch mal nachschauen gehen ob alles i.o. ist.

ich wünsch dir viel glück

Beitrag von karin85 21.09.08 - 10:29 Uhr

ja, die einstellung hab ich auch, wenns einmal geklappt hat muss es ein zweites mal auch noch gehen!!!

Hat sich dein Mann schon untersuchen lassen????

Misst du die Tempi oder so was???

LG

Beitrag von zotteli.82 21.09.08 - 19:05 Uhr

nein, auch er hat sich noch nicht untersuchen lassen.
ich hatte im juli eine fehlgeburt in der 6 woche - von daher sollte es eigentlich gehen ?!?!?

mal schauen was FA so meint diesbezüglich...

ja hab seit 3 monaten angefangen tempi zu messen...
ES habe ich auch....

vielleicht herzeln wir wirklich immer in der falschen zeit.... ;-)

Beitrag von alexa1276 21.09.08 - 10:39 Uhr

Hallöchen
Wir üben auch schon länger als zwei Jahre für ein Geschwisterchen. Bisher ist auch bei meiner FÄ noch nicht die Rede von einer Behandlung. (mit Medis) Sie hat aber auch schon Ultraschall kurz vor dem Eisprung gemacht und den Hormonstatus bestimmt. War aber alles oki. Nachdem ich im April eine Fehlgeburt hatte, wissen wir zumindest das wir beide funktionieren ... :-( Den nächsten FÄ-Termin hab ich im Januar. Mal schauen was sie dann sagt.

LG
Alexa

Beitrag von karin85 21.09.08 - 10:55 Uhr

Ich hab auch wieder im Januar!

Bis dahin hab ich mir gedacht wart ich noch ab, und dann muss ich ihn mal ernsthaft drauf ansprechen. Er hat letztes Mal gemeint, zuerst sollte sich der mann untersuchen lassen!