Test a med wie zuverlässig?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von refilinchen 21.09.08 - 10:18 Uhr

Hallo Zusammen

Bin heute ES+ 11 und habe eben mit dem 2. Tagespippi den Testamed gemacht (ist ja ein 25er)
Und was soll ich sagen es ist ein zweiter Strich da,den sieht man auch sofort beim drauf schauen obwohl er dennoch rosa und nicht rot ist.

Nun würde ich gern wissen wieviele den schon ausprobiert haben und wie zuverlässig der ist.

Boah mir ist grad ganz anders#schwitz

Beitrag von refilinchen 21.09.08 - 10:32 Uhr

Keiner der mir helfen online?

Beitrag von comelya 21.09.08 - 10:36 Uhr

also, ich habe auch schon öfter mit diesen Tests getestet und meine Erfahrung ist, das er sehr zuverlässig ist. Ein leichter Strich heißt positiv und wenn man nicht schwanger ist, bleibt das Ding blütenweiß. Also herzlichen Glückwunsch :-)

Beitrag von saskia33 21.09.08 - 10:40 Uhr

Hab mit dem auch getestet,er ist zuferlässig ;-)

Ich würd mal sagen du bist #schwanger #freu

#herzlich Glückwunsch #blume


lg sas 32.SSW

Beitrag von goldy1203 21.09.08 - 13:32 Uhr

Hallo...
Ich habe den Test heute auch gemacht. ;-)
Heute ist mein nmt (oder wie heißt das noch, na egal), und was soll ich sagen, hatte auch eine ganz leichte Linie. *Freu*#freu
Da hoffe ich doch mal, dass es bei uns beiden geklappt hat.
Du merkst, bin auch grad etwas nervös.#huepf

Drücke uns die Daumen!!!