nun ist es vorbei...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von morganlefay 21.09.08 - 10:39 Uhr

wie mir gesagt wurde beim fa war meine schwangerschaft nicht intakt. seit heut ist es offiziell ganz vorbei.

ich habe starke blutungen und muß nächste woche zum nachsehn ob alles raus ist.

im moment bin ich gefasst. traurig bin ich auch aber wenn es nich ok war ist es besser es geht jetzt als wenn das Herz schon schlägt. das würd ich nicht so einfach wegstecken. schon garnich wenns noch größer gewesen wäre.

nun haben wir ein kleines mini #stern auch wenns eigendlich erst die 6 ssw gewesen ist, so wars ja dennoch unseres.

ich habe angst das es wieder passiert und keinen schimmer wann wir es wieder versuchen sollten ...

ich wünsch allen die positiv testen alles glück was es gibt das eure kleinen da bleiben wo sie sind.

morgan

Beitrag von zaubermaus666 21.09.08 - 10:42 Uhr

Ohjeee...

Fühl dich gedrückt #liebdrueck

Ich finde es immer wieder ganz schlimm, wenn Frauen eine FG haben.

Ich wünsche dir viel Kraft!

Liebe Grüße

Beitrag von chuckwalla 21.09.08 - 10:59 Uhr

ich kann dich grad so gut verstehen...
habe gestern, vorgestern und heute posotiv getestet und seit 10 minuten habe ich ne ganz leichte blutung.
konnte noch nichtmals zum fa, weils ja an nem wochenende ist....

ich hab grad keinen plan was ich machen soll...

ich wünsch dir alles gute und dass du das alles gut "verpackst"

Beitrag von essigester 21.09.08 - 11:25 Uhr

Fahr um Gottes Willen ins KH und lass das abklären. Du wirst ja sonst wahnsinnig...
Ich wünsch dir viel Glück #klee Wird schon alles klappen

Beitrag von essigester 21.09.08 - 11:28 Uhr

Lass dich mal ganz doll drücken #liebdrueck
Tut mir sehr leid für dich. Aber auch wenns schwer ist. Kopf hoch. Gönne deinem Körper eine kleine Pause (2-3 Monate) und probiers wieder. Meine Cousine hatte letztes Jahr auch eine FG und hat im April eine gesunde Tochter bekommen.
Gib nicht auf!

Beitrag von paidge 21.09.08 - 11:40 Uhr

Hallo,

Las dich #liebdrueck.

Hatte auch eine FG im Juni. Das Kleine hat sich auch nicht weiterentwickelt.
Gönne deinem Körper eine Kleine Pause. Wir haben im August wieder angefangen, ganz langsam.

Ich glaude auch, dass es wieder passieren kann, aber das ist nicht so!! Die Natur tut schon das richtige. Ist hart, ab es ist besser so.
Beim nächsten Mal klappt es. Sag ich mir auch.
Eine #kerze für das Krümmelchen.

LG Paidge