gestern pos test, heute morgen ganz leichte schmierblutung!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von chuckwalla 21.09.08 - 10:50 Uhr

hey mädels,
ich habe die letzten drei tage positive tests in den händen gehabt, bin auch schon 3 tage über nmt.
gerade eben komm ich vom klo und hab ne ganz leichte blutung bemerkt.

kann mir mal wer hoffnung geben und aus erfahrung sagen, ob das jetzt noch nichts schlimmes heissen muss?

wäre lieb...

danke

Beitrag von saskia33 21.09.08 - 10:53 Uhr

Ich hab am Anfang der SS auch minimale Blutungen gehabt,war aber alles i.O bei mir!!!


Wenn du Unsicher bist fahre einfach ins KH,die wissen da besser Bescheid!!!!!!


Alles Gute


lg sas 32.SSW

Beitrag von chuckwalla 21.09.08 - 10:57 Uhr

klar bin ich grad total verunsichert...
wie stark war deine blutung und wie lange hat sie angehalten? hattest du bacuhweh dabei?

der sst von heute morgenhatte auch ne etwas stärkere linie als der von gestern... meine tempi ist allerdings nur bei 36 grad...nicht grad hoch für ne normale schwangerschaft...

ach man...

Beitrag von saskia33 21.09.08 - 11:02 Uhr

Die Blutung bei mir war wirklich nur minimal,war nach 2 Tagen auch wieder weg!
Bauchschmerzen hatte ich nicht gehabt!!

Fahr bitte in KH und lass es abklären!
Die beißen dort nicht ;-)

Viel Glück #klee

Beitrag von tini83 21.09.08 - 11:22 Uhr

Hallo!
Ich hatte das auch, meine Ärztin sagte damals:
Blutungen können sein, gehören aber nicht dahin!
Ich würde morgen gleich zum Arzt gehen.
Alles Gute
Christin + #ei