ZB und ES?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tigerin24 21.09.08 - 11:27 Uhr

so ich hab mal wieder ne frage....
und zwar kennt sich jemand aus wie schnell sich die follikel entwickeln zum springen? ich hatte am 13. ZT einen ultraschall da meinte der arzt kein ES in sicht... so jetzt steigt meine tempi aber so rasant.... könnte sich da vielleicht doch ein follikel noch entwickelt haben in 1 1/2 woche...

hier noch mein ZB:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=329266&user_id=743161

danke... bin gerade total neugierig

Beitrag von seraphin80 21.09.08 - 11:31 Uhr

Hallo...

Glaube schon das das geht. Ich war am Mittwoch zum US und da war noch nix zu sehen und heute war Folli 0,8cm groß.
Und ich denke in 1,5 Wochen kann sich durchaus ein Follikel entwickeln und springen.
Also noch viel Spaß beim herzeln!

Gruß Jenny

Beitrag von tigerin24 21.09.08 - 11:41 Uhr

danke für deine antwort... naja vielleicht hatte ich doch glück...

Beitrag von caro23 21.09.08 - 11:31 Uhr

deine kurve is viel zu unruhig,...um einen E.Serkennen zu können!!!

mir gehts ähnlich,war diesen monat auch beim F.A
hatte a8 follikel aber alle nur 6 mm gross!!!

also laut F.A kann bei mir auch kein E.S sein,...
laut urbia aber doch
meine kurve is in meiner vk


also am tag wächst ein follikel 1-2 mm!!!

wo misst du die tempi?

Beitrag von tigerin24 21.09.08 - 11:33 Uhr

vaginal... naja das unruhige kann ich mir auch nicht erklären... ich schätz mal wieder die hormone...

Beitrag von caro23 21.09.08 - 11:37 Uhr

ich messe auch vaginal!
ich messe schon ein ganzes jahr tempi

und meine 2 te zyklus hälfte is das 1 te mal auch sehr unruhig#kratz

aber wie gesagt,bei mir is es unmöglich einen E.S gehabt zu haben!!!!!!

Beitrag von mike-marie 21.09.08 - 11:31 Uhr

Sagmal wo und wie lange misst du die Tempi? dein ZB ist ja total unruhig.

Beitrag von tigerin24 21.09.08 - 11:33 Uhr

Vaginal... ich weiß ist total unruhig und so extreme tempiunterschiede

Beitrag von saskia33 21.09.08 - 11:38 Uhr

Wie lange mißt du denn?
Mindestens 5 Minuten???

lg sas

Beitrag von tigerin24 21.09.08 - 11:40 Uhr

nein bis zum piepen, meins misst nicht weiter, schon ausprobiert... aber vermutlich werde ich bald wechseln

Beitrag von saskia33 21.09.08 - 11:42 Uhr

Dann kanns daran liegen das deine Kurve so unruhig ist!!!
Würde mir im nächsten Zyklus ein anderes besorgen!!

Beitrag von tigerin24 21.09.08 - 11:43 Uhr

kannst du mir ein gutes günstiges empfehlen...

Beitrag von saskia33 21.09.08 - 11:46 Uhr

Ich hatte immer das von Domotherm TH1 benutzt!!
Ist aus der Apo und kostet nur knappe 4 Euro!
das mißt auch nach den Piepton weiter!!

lg

Beitrag von saskia33 21.09.08 - 11:47 Uhr

Mein ZB ist in VK,hab etwa 5 min.gemessen!!!

Beitrag von tigerin24 21.09.08 - 11:51 Uhr

das sieht ja super ruhig aus... meins hatte sich auch schonmal mitten beim messen aufgehangen... komisch...im nächsten zyklus dann

Beitrag von caro23 21.09.08 - 11:43 Uhr

lass das länger messen!!!
das is blödsinn!!!
bis zumpipton reicht völlig,...
beim fieber messen wird auch nur bis zum pip gemessen!!!

und meine F.Ä sagte auch das reicht vollkommen,....

wichtig is nur,dass man den unterschied,zwischen 1.und2.zyklus hälfte erkennt!

Beitrag von tigerin24 21.09.08 - 11:45 Uhr

naja morgen muss ich eh beim fa anrufen...mal sehn was er meint

Beitrag von saskia33 21.09.08 - 11:49 Uhr

Das sagen FÄ immer!!
Wenn du ein sicheres Ergebnis haben willst sollte mindestens 3 min oder noch länger gemessen werden!!!

http://www.nfp-online.de/Rund-um-die-NFP.25.0.html