Nach ES komisches Gefühl

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jonasmom 21.09.08 - 11:53 Uhr

Hallo. Ich bins mal wieder.
Also, hatte am Freitag meinen Es und hatten an dem Tag auch #sex. Seid gestern ist mir Irgendwie komisch. Hab ab und zu leichtes Ziehen / stechen im Unterleib und mir ist fast immer flau bis leicht übel. Können das nach so kurzer zeit evtl Anzeichen sein, oder nur "Einbildung" da ich mir so gern ein Kind wünsche?
Hat das jemand von euch auch schon mal gehabt nach ES?
#herzlich Grüße und ein schönes WE, Bianca

Beitrag von yashila 21.09.08 - 12:05 Uhr

Da man eigentlich erst frühestens 2 Wochen nach Befruchtung die ersten Anzeichen haben kann, tipp ich mal auf den Wunsch des Gedankens und eher Einbildung, sorry, aber das heißt ja nicht, dass es nicht geklappt haben könnte. Einige Frauen fühlen es wohl irgendwie, obwohl es eigentlich noch keine körperliche Reaktion geben kann.

Ich wünsch dir viel #klee

LG Yashi #cool

Beitrag von angela3 21.09.08 - 12:24 Uhr

ich denke schon das man was fühlen kann, nach meinem ES der am Samstag 13.9 statt gefunden hat habe ich ganz normale Tage gehabt. 5 Tage später zog es mir im Rücken und Unterleib und das habe ich durgehend bis heute noch. Hoffe das es geklappt hat, aber sonst solche schmerzen hatte ich nie.
Eigentlich nach EKalender ist es mögliche Einnistung. Und OT war am Samstag auch positiv. Natürlich zwei drei Tage nach O, denke ich auch nicht das man was fühlt. Aber alles ist möglich:-)