homöopathie für Katzen

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von meak07 21.09.08 - 11:59 Uhr

Hallo,

kennt sich jemand mit Homöopathie für Katzen aus?

Es geht hauptsächlich um viele Ängste (Geräusche, andere Menschen und am Schlimmsten vorm Kotabsetzen).

Ist eine lange Geschichte, haben auch schon viel probiert. Bisher hat nix geholfen.

LG Mel

Beitrag von simone_2403 21.09.08 - 15:53 Uhr

Hallo

Vieleicht findest du hier Hilfe.

http://www.catplus.de/naturheilverfahren-bei-katzen/homoeopathie-behandlungsmoglichkeiten/

lg

Beitrag von kimchayenne 22.09.08 - 08:06 Uhr

Hallo,
klasse Seite,endlich wird mal grundlegend erklärt das auch mit homöopathie nicht rumexperiementiert werden sollte.#pro#pro
LG kimchayenne

Beitrag von kimchayenne 22.09.08 - 07:32 Uhr

Hallo,
grundsätzlich würde ich sagen such dir einen guten THP in deiner Nähe,ohne eine genauere Beschreibung des Problems wird dir hier wohl keiner helfen können,ganz davon abgesehen halte ich nichts davon wenn Menschen ohne Fachwissen mit Homöopathie rumdoktern,auch das sind Medikamente die Nebenwirkungen haben können.
LG Kimchayenne

Beitrag von putput 22.09.08 - 08:01 Uhr

Homöopathische Mittel haben keine Nebenwirkungen. Die einzige "Nebenwirkung", die auftreten kann, ist, dass NIX passiert.

LG putput