Wer war schon in IVF-Kiwuzentrum Karlsruhe???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von almaalm 21.09.08 - 12:47 Uhr

Hallo... ich stelle mich kurz vor, bin 32, mein Mann 39 - wir sind seit einem Jahr verheiratet und am Basteln. Das SG ist vor einem Jahr leider nicht so gut ausgefallen, geringe Astenozoospermie.
Bei mir ist so weit alles ok - etwas langer Zyklus, 30-35 ZT.
Wir wohnen in Karlsruhe und wollen nun mal in die Kinderwunschklinik Dr. Wetzel gehen.

Braucht man eigentlich eine Überweisung vom Frauenarzt?
Noch eine Frage - würde der FA auch eine IUI durchführen?


Über Antworten würde ich mich sehr freuen :-)

LG almaalm

Beitrag von halebop 21.09.08 - 12:54 Uhr

hallo Du,
kriegst ne PN!

LG, Hale

Beitrag von ronja76 21.09.08 - 15:35 Uhr

Hallo

du bekommst von mir auch eine PN

Liebe Grüße
Ronja

Beitrag von nybor 22.09.08 - 07:01 Uhr

Hallo almaalm,

ich bin jetzt seit 15 Jahren bei Dr. Wetzel und Dr. Gräber.

Seit neuestem lassen wir uns dort auch Behandeln wegen KIWU, da es nicht klappt.

Bis jetzt haben wir aber nur die üblichen Tests durchgeführt, da das ganze auch eine Kostenfrage ist.

Eine Überweisung brauchst Du, wenn Du nicht die Praxisgebühr nochmals bezahlen möchtest, für Deinen Mann gilt das Gleiche.

Die Beratungstermine sind immer Montags.

Wenn Du noch etwas wissen möchtest dann melde Dich bei mir.

Grüße