Whiskas oder Felix?

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von beatewar 21.09.08 - 12:52 Uhr

Hallo!

Wir haben eine Katze aus Spanien adoptiert und schenken ihr, #katze zwei Jahre, ein neues zu Hause.

Für uns ist das eine neue und schöne Erfahrung! :-D

Das Tierheim in Madrid hat immer Felix gefüttert. Wir haben ihr jetzt Whiskas angeboten, Trocken- und Nassfutter und sie (fr)ißt es auch #mampf, sollten wir trotzdem auf Felix umsteigen?#kratz

Bin für jeden Tipp dankbar! #danke

Beate

Beitrag von k_a_t_z_z 21.09.08 - 13:00 Uhr



Bitte weder noch!

Felix, Whiskas, Kittekat und alle (!) anderen Supermarktsorten sind Müll!
Da ist das drin, was sonst nirgendwo mehr Verwendung findet, Krallen, Blasen, Innereireste etc..
Fleischanteil bei gerade 4%, schau Dir die Inhalte mal an. Nennt sich tierische Nebenprodukte.

Katzen sind > Rohfleischfresser <, deswegen sollten sie regelmäßig auch rohes Fleisch bekommen (kein Schwein) und ansonsten hochwertiges Nassfutter. Ist zwar etwas teurer, Du kommst aber auch länger damit aus, tut sich also letztlich nichts.

Trockenfutter ist ebenfalls nicht artgerecht weil - s.o..

Fall' nicht auf diese ganzen Werbeversprechen rein, das ist Unfug.

Tierheime füttern das nur, weil sie sich über Spenden finanzieren und das billigste nehmen müssen.

LG, katzz

Beitrag von glu 21.09.08 - 13:13 Uhr

Ich stimme katzz, wie immer, voll und ganz zu!

Möchte aber noch ergänzen:

Bitte füttere Marken wie: Bozita, Yarrah, Grau, Animonda, Porta 21 Bekommst Du im Futterhandel, auch online!

TroFu ist deshalb nicht artgerecht, weil es viel zu viel Getreide und Zucker enthält. Katzen werden davon Fett! Katzen brauchen keine Kohlenhydrate als Energielieferant, sie beziehen ihre Energie aus Eiweißen!
Außerdem führt TroFu auf lange Sicht zu Nierenproblemen da die meisten Katzen zu wenig trinken, sie sind es gewohnt ihren Flüssigkeitsbedarf über die Nahrung zu decken!

lg glu

Beitrag von silkstockings 21.09.08 - 14:09 Uhr

Unsere Katze isst nichts anderes als TF, noch nicht mal Frischfleisch. Wobei sie jagt.

Beitrag von glu 21.09.08 - 15:45 Uhr

Das hab ich meiner abgewöhnt seit ich weiß wie schlecht TroFu ist (sie bekam allerdings auch Felix dazu).
Ich hab das TroFu gestrichen und das Felix durch Bozita und rohes Fleisch (auch daran mußte ich sie langsam gewöhnen) ersetzt.

Seit dem hat sie abgenommen und ist wesentlich agiler als vorher!

lg glu

Beitrag von silkstockings 21.09.08 - 15:48 Uhr

Unsere Katze ist nicht fett und agil ist sie auch. Wahrscheinlich, weil sie sich eher von Mäusen ernähert als von sonst was.

Beitrag von glu 21.09.08 - 15:51 Uhr

Die frisst meine Kleine auch zusätzlich, für Snow ist das leider nix #schein

Ich wollt damit auch nur aufzeigen das es meiner Katze besser geht seit ich die Ernährung umgestellt habe, deshalb werd ich auch immer wieder für artgerechte Ernährung einstehen.

Deine Katze ernährt sich ja selbst artgerecht, laß das TroFu doch mal ganz weg, vielleicht frisst sie dann einfach eine Maus mehr am Tag ;-)

lg glu

Beitrag von waldkauz 22.09.08 - 08:49 Uhr

Ich möchte mich hier als Nicht-Katzen- aber Hundebesitzerin (die ihren Hund auch roh ernährt) direkt zustimmend anschließen!

Empfehlen kann ich zu dem Thema das Buch: "Katzen würden Mäuse kaufen" von Hans-Ulrich Grimm.

Viele Grüße, der Waldkauz

Beitrag von lavazza34 21.09.08 - 20:10 Uhr

Huhu,

dir wurde ja schon einiges geschrieben.

Also ich kann dir auch nur sagen, dass Felix und Whiskas der reinste Mist ist. Nur 4% Fleisch ist für ein fleischfressendes Tier nichts...

Wir füttern Bozita (100g/0,22€ glaub ich), hat 97% Fleischanteil. Ich denke das ist ein Unterschied oder?

Und auch dieses Whiskas TroFu hat nicht mehr. Glaube sogar künstliche Konservierungsstoffe, Zucker etc. Weiß ich jetzt nicht so genau...

TroFu füttern wir Sanabelle. Hat 34% Fleischanteil, keine künstl. Konservierungsstoffe etc.

Welches Nassfutter auch noch sehr gut und preisewert ist, ist das aus dem Aldi. SHAH/ LUX. Hat 60% Fleischanteil. Aber bloss nicht das andere....

LG