Nehme immer mehr ab :-((

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melli1579 21.09.08 - 13:06 Uhr

Hallo!!
Ich bin jetzt in der 18 SSw und habe ingesamt 12,5 kg abgenommen. Sehr viel war es durch starke Übelkeit und erbrechen. Doch seit den letzten 2 Wochen gehts mir einigermaßen gut und ich kan auch wieder essen. Esse auch worauf ich Lust habe. Doch das Gewicht sinkt immer mehr. Als ich vor einer Woche beim FÄ war meinte sie es ist ok, weil ich schon gutübergewicht hatte beim Start. Aber langsam finde ich es schon ein bisschen viel. Oder!! Der Bauch ist zwar da und ich spüre das kleine Mäuschen auch.
Hat vielleicht noch jemand von euch solche erfahrung gemacht!?
Es ist meine 3.SS. Aber bis jetzt die schlimmste :-(( vom Gewicht und üblen her
LG Melanie

Beitrag von kimmi-cat 21.09.08 - 13:09 Uhr

Hi ich bin jetzt in der 13ten ssw. Muss mich seit 2 Wochen jeden morgen übergeben.Kleine Mahlzeiten oder andere Tips helfen Null. Ich habe jetzt auch abgenommen und der Frauenarzt meint das ist ok. Nur bei Frauen die eh schon dünn vor der SS waren ist es bedenklich da der Körper keine Reserven hat die er verbrauchen kann.Ich bin auch etwas kräftiger und von daher brauche ich mir laut Arzt keine Sorgen machen.Denn das Kind nimmt sich das was es braucht:-)

Beitrag von rikky7 21.09.08 - 13:10 Uhr

Da würd ich mal zum Arzt oder ins KH gehen. Etwas Abnahme durch die Übelkeit ist normal. Hat auch mein FA gesagt, aber der meinte auch, wenn es zu viel wird muss man was dagegen machen, weil das ja dann nicht mehr ok ist. Also, besser vom Doc checken lassen!!!

LG und alles Gute

Nicole mit Cedrik (25 Mon.) & #ei (8.SSW)

Beitrag von suenneli 21.09.08 - 13:11 Uhr

Hallo Melanie#blume

Also wenn dein FA sagt es sei okay, dann wird es schon so sein.
Der müsste es dir sagen, wenn dein Baby nicht zeitgerecht entwickelt ist!

Für dich ist es sicher der blanke Horror, aber dein Baby nimmt sich schon was es braucht. Und solange es in deinem Bauch rumwusselt scheint auch alles in Ordnung zu sein.

Ich wünsche dir, dass es dir bald besser geht und du die Schwangerschaft dann doch noch geniessen kannst.

Liebe Grüsse
Sonja mit Vanessa 17.11.06 & #ei32.SSW