Speikind HILFE!!!!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nicole2510 21.09.08 - 13:06 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

wie oben schon steht ist mein kleiner Sohn (10 1/2 Wochen) von Anfang an ein rießsen Speikind. Ich bin wirklich am verzweifeln! Die Waschmaschine läuft wirklich ständig und der kleine Mann ist den ganzen Tag nörgelig. (man kann ihm nichts recht machen)

Er bekommt momentan Aptamil HA PRe. Hab jetzt gerade etwas gegoogelt und bin auf Nestargel gestoßen. Hat damit jemand Erfahrung? Wie aufwändig ist die Zubereitung? Es gibt ja auch noch Aptamil AR, allerdings nicht Hypoallergern. (wir sind beide Allergiker) Wer hat mit irgendeinem Produkt Erfahrung bzw. kann mir Tips geben.

Vielen Dank für Eure Antworten und noch ein schönes Restwochenende Nicole

Beitrag von anlo164 21.09.08 - 20:16 Uhr

Mit en Produkten kann ich dir leider nicht helfen, weil ich voll gestillt habe.
Niklas war aber auch ständig am speien, bis mir meine Hebi mal geraten hat, zum Osteopathen zu gehen. Hast du das schon mal in Erwägung gezogen? Zumal du auch schreibst, dass dein Kleiner auch ständig nörgelig ist.
Ich hab nach einer Sitzung schon kein Speien mehr gehabt und das hält bis heute an. Ist zwarnicht gerade billig (50Euro hab ich pro Sitzung bezahlt) war aber sein Geld allemal wert.#huepf

LG Anja mit Niklas (7Monate)

Beitrag von nicole2510 22.09.08 - 09:33 Uhr

Hallo Anja,

vielen Dank für Deine Antwort. Beim Osteopathen waren wir auch schon. (Wegen spucken und Hüfte)
Hat aber leider nichts geholfen. Werde es wohl doch mal mit der Aptamil AR probieren.

Vielen vielen Dank und Grüße Nicole