Ab wann im KH anmelden?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von 0815babe 21.09.08 - 13:19 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hab mal wieder ne dumme Frage!

Wann habt ihr euch im KH angemeldet bzw mal dort vorbeigeschaut?

So lange Zeit hab ich nun auch nicht mehr und langsam überkommt mich die Panik nicht ales rechtzeitig zu schaffen!

Liebe Grüße
Babe

Beitrag von nicp 21.09.08 - 13:29 Uhr

Hallo Babe,

ich war erst 6 Wochen vor ET in der Klinik zur Anmeldung. Hätte ich eine Geburtsplanung aufgrund von KS oder so gebraucht, wäre ich sicher früher hingegangen...
Aber so war das völlig ausreichend. Ruf doch mal im Kreißsaal an, die können Dir das sicher sagen.

LG Nic mit Alina (13 Monate) und babyboy 28.SSW

Beitrag von anya71 21.09.08 - 13:29 Uhr

3-4Wochen vor ET.

Grüße
Anja

Beitrag von schmusetuch78 21.09.08 - 13:31 Uhr

Hallo Babe,
also wir haben damals nur den Kreißsaal besichtigt, sonst nichts. Das nächste Mal war ich da als das Kind kam :-)
LG Silke

Beitrag von schiene 21.09.08 - 13:41 Uhr

hi :-)
Also wir haben uns zwei Kreissäle angeschaut.
EInen Termin vorab brauch ich da nicht. Wenns los geht fahr ich da einfach hin.
Es sei denn, Du willst einen Kaiserschnitt oder das Kind liegt gegen Ende nicht richtig, dann würd ich mich da eher vorstellen.

Aber dass muss jeder selbst entscheiden .

lg Schiene 29. SSW

Beitrag von tatjana1981 21.09.08 - 14:40 Uhr

Hallo,
ich habe mich nicht Angemeldet weder beim ersen noch jetzt wenns los geht fahr ich einfach wieder hin, falls es mal los geht?
Lg Tatjana ET+4

Beitrag von biene_1980 21.09.08 - 14:45 Uhr

hallöchen ich war auch 6 wochen vor den termin da
aber die hebamme meinte das viele frauen erst eine woche vor der geburt da waren um sich an zu melden.oder wenn sie wehen haben.

Beitrag von erstes-huhn 21.09.08 - 16:46 Uhr

Das man sich anmeldet kenne ich nicht.

Kommen die Wehen geht frau ins Krankenhaus - ganz einfach, so läuft das hier.

Beitrag von qayw 21.09.08 - 20:24 Uhr

Hallo,

bei uns wurde gesagt, daß man sich anmelden kann, und sich dann bei der Geburt nicht noch mit Formularen herumärgern muß. Ansonsten war denen völlig egal, ob sich jemand vorher angemeldet hatte oder nicht.

Ich war eh angemeldet, weil bei mir eine spontane BEL-Geburt geplant war, und das Fruchtwasser langsam ausging, und ich daher dauernd im Krankenhaus zur Kontrolle antanzen durfte.

Angucken würde ich mir die Krankenhäuser Deiner näheren Auswahl aber schon mal. Da kann man sonst böse Überraschungen erleben.

LG
Heike und Merle (16 Monate)