aprillies, gehts euch gut?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilliane 21.09.08 - 13:19 Uhr

hallo, an alle april-mamas, wollte mal kurz rumfragen, wies euch geht, die übelkeit müßte ja langsam rum sein, meine wird immer schlimmer, habe auch manchmal kopfweh! aber der bauch wächst langsam, läßt sich auch nicht mehr einziehen, wie isses bei euch so? und nervlich? das größte risiko haben wir ja langsam rum, kann mich aber trotzdem nochnicht restlos entspannen und freuen, und ihr? LG LILLI

Beitrag von nadine-110685 21.09.08 - 13:21 Uhr

hallo ja danke mir gehts soweit ganz gut ausser das ich meine erkältung nun schons eid 2 wochen habe.....

mhh dann kann ich ja fast frohs ein das ich keine Übelkeit oder sonstige anzeichen habe oder hatte....

war gestern abend das erstmal wieder weg ein bisschen tanzen und so.....

ich kann mich auch noch nicht wirklich entspannen ist alles auch noch so ungewohnt für mich....

Lg Nadine

Beitrag von anni1802 21.09.08 - 13:23 Uhr

#scheinhuhu lilliane!
mir gehts eigentlich richtig prächtig :-p hab grad gesehen, dass wir für denselben tag ausgerechnet sind :-D
meine übelkeit ist soweit eigentlich weg. gott sei dank. hab nur zwischendurch, ganz selten noch diese kleinen anflüge von übelkeit.
mein bäuchlein wächst auch so langsam. meine jeans passen mir nicht mehr-ich mach mir vorn an den knopf immer so ein haargummi

liebe grüsse,
anni und bauchzwerg 12ssw, 11+3

Beitrag von lilliane 21.09.08 - 13:29 Uhr

super, derselbe tag. obwohl ich ja glaube, dass ich im laufe der zeit noch eine woche nach hinten datiert werde, wil ich einen zyklus von 34 tagen hatte und der zwerg letztes mal recht klein war!? bei 9+3 nur 1,59cm. und bei dir? habe erst am 30.9. wieder termin, bin gespannt wie groß zwergi dann ist. LG LILLI

Beitrag von happytiffy 21.09.08 - 13:25 Uhr

hi lilli,

mir geht es seit Wochen schlecht. Ständig übel übel übel.
Erbrechen tue ich auch ziemlich oft! Ist alles sehr unangenehm.
Hoffe, dass es bald vorbei ist. Mein Termin ist der 6.4.08
Bei mir sieht man noch nicht so viel Bauch...Freuen tue ich mich trotzdem!!!

lg
happy tiffy

Beitrag von amea 21.09.08 - 13:26 Uhr

Hallo,

bin heute endlich bei 12+0 und habe mir fest vorgenommen nun nicht mehr ganz so besorgt zu sein ;-). Ansonsten gehts mir ganz gut. Übelkeit läßt nach und ich bin auch nicht mehr ganz so müde. Allerdings ist das UL-Ziehen stärker geworden. Naja das Kleine braucht ja auch Platz. Kopfschmerzen hab ich auch ab und an mal... Bei mir hilft da nix außer hinlegen...

LG Amea

Beitrag von pitti25 21.09.08 - 13:28 Uhr

mir ist seit einigen tagen wieder heftig übel, schwindel ist auch wieder da. manchmal bin ich ganz gagga vor ängstlichkeit, aber naja, sonst geht es. :) bauch ist auch schon dicker.

lg. 11.ssw.

Beitrag von jeanny0409 21.09.08 - 13:36 Uhr

Hallo,
habe am 05.04. E.T.

Die Übelkeit ist größtenteils weg.
Wenn nicht das ziehen der Mutterbänder wäre, würde ich denken ich wär gar nicht SS#schein
Naja der Bauch ist auch etwas größer geworden.

Habe bisher 1kg mehr auf der Waage.

Beitrag von darklady2384 21.09.08 - 13:47 Uhr

hallo

mir gehts so lala leicht erkältet schon einige zeit.

der bauch wird auch grösser und die übelkeit hält sich in grenzen.

bin auch bald aus der risiko zeit heraus.

wünsche euch noch eine schöne kugelzeit.


lg nina+ #ei 11ssw

Beitrag von kleene_maus18 21.09.08 - 13:59 Uhr

Hallo!

Also meine Übelkeit kommt und geht weiterhin mal mehr mal weniger mal garnicht ... #schmoll aber bin noch der Hoffnung das es bald aufhört .. Heute ist wieder ein Tag da habe ich viel Hunger und keine Übelkeit .. Mal sehen wie es weiter geht bin ja nun morgen in der 13. SSW und müsste es ja dann bald Überstanden haben!

Also einen Bauch sieht man auch schon bei mir aber halt nicht viel aber in der 2. Schwangerschaft geht ja alles schneller ... ;-)
Ich merke meinen Wurm auch schon seit 2 Tagen habe meinen FA gefragt am Freitag ob es sein kann und er meinte aufjedenfall da ich das Gefühl ja kenne. Klar sind es keine derben Bewegungen aber ganz leichte wenn ich abends im Bett liege .. Ein Angelsound habe ich auch was wir täglich in gebrauch haben #huepf

Unser Purzel misst schon 5 cm .. so niedlich ..
Also freuen tun wir uns aufjedenfall aber Angst habe ich trotzdem noch und vergess es auch zwischendruch wenn es mir besser geht allerdings wenn ich meine Brüste sehen die 2 Nummern größer sind weiß ich es wieder :-p

Meine Tochter freut sich auch tooootal .. und streichelt jeden Tag das Bäuchlein ...

Liebe Grüße

Beitrag von lilliane 21.09.08 - 14:07 Uhr

meinst du echt du kannst schon die bewegungen spüren? das find ich spannend, weil bei mir ist es ja auch die 2. schwangerschaft, und gestern hatte ich das gefühl ganz kurz so ein purzeln gespürt zu haben, habs aber dann nicht so ernst genommen, weil ich dachte, kann ja noch garnicht sein, so früh.... aber wenn du sagst dein arzt meinte ja, dann wars vielleicht auch der zwerg. oder? LG LILLI

Beitrag von ...ramona... 21.09.08 - 14:08 Uhr

Hallo... :D
Mir gehts heute leider nicht so gut,
habe zwar heute nicht mit Übelkeit zu tun,
aber mein Kopf quält mich heute ziemlich... :-(
Sonst gehts mir ganz gut,
die Übelkeit wird langsam besser. ;-)
Bin ab Donnerstag in der 13. und hab mir auch fest
vorgenommen, dann nicht mehr so viele Sorgen zu machen... #schein

Mal sehen. Mein Bauch ist auch schon ziemlich gewachsen,
das ist toll oder?
Mit meinen Mutterbändern hab ich gar keine Schwierigkeiten,
die tun mir gar nicht weh... :-)

Wünsch euch noch weiterhin alles gute! :-D

Lieben Gruß
Ramona 11+3 und #ei

Beitrag von babylona 21.09.08 - 14:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben,
kann immernoch nicht glauben, dass ich mich hier angesprochen fühlen darf #huepf
Habe noch 2 Wochen kritische Phase vor mir, hoffentlich geht alles gut. Mann macht sich schon ganz schön viele Sorgen, gell?
Mir gehts so weit prima. Mir ist so latent unterschwellig übel, aber es ist auszuhalten und ich kann essen und muss nicht brechen. Meine 5./6. SSW waren schrecklich mit ganz fürchterlichen Schmerzen. Sollen Dehnungsschmerzen gewesen sein - hätte nie gedacht, dass das so weh tun kann. Seitdem, toi toi toi, aber alles ok und ich hoffe, es bleibt so.
Wünsche euch allen auch alles Gute #klee!!
Liebe Grüße und schönen Sonntag!
babylona

Beitrag von babyhuhn 21.09.08 - 15:40 Uhr

Halli-Hallo!

Ich hab noch ein paar Wochen bis die kritische Phase vorbei ist. Hatte am Freitag VU und da war alles prima (Zwerglein ist 2cm groß und Herz schläft kräftig-freu!!!!!)
Irgendwie hab ich das Gefühl in meiner ersten SS ging es mir besser obwohl ich da voll gearbeitet hab und in der jetigen SS Berufsverbot#schmoll!

Übel it mir fast den ganzen Tag, übergeben mußt ich mich bisher Gott sei Dank nicht! Gestern hatte ich mörderische Kopfschmerzen und zeitenweise häng ich auch psychisch ein bisschen durch, obwohl ich mich tierisch freu schwanger zu sein!

Aber wird schon alles werden!

Euch allen ne schöne Kugelzeit!!

LG Micha mit Wirbelwind Maria (*22.12.05)
und #ei (8+4)

Beitrag von karina27 21.09.08 - 18:32 Uhr

Hallo

Mir eigentlich ganz gut. Bin morgen bei 10+0 angekommen und muß morgen auch zur fä. Hoffe das alles in ordnung ist. Übel ist mir immer mal wieder, übern Klo häng ich so alle zwei Tage ;-)
Ab und zu Kreislaufprobleme und stechen in den Leisten. Die Brust ist nicht mehr allzuempfindlich.

Wenn ich morgen mein krümel sehen darf und alles in ordnung ist geht es mir bestimmt besser.

LG karina