Schnupfen und verstopfte Nase - 9 Monate

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nina6178 21.09.08 - 13:19 Uhr

Hallo zusammen,

unsere Kleine (9 Monate) hat seit einigen Tagen Schnupfen und die Nase ist sehr verstopft, dass sie nur ganz schlect trinken kann und auch ständig wach wird weil sie keine Luft bekommt.

Wir waren beim Kinderarzt und ich soll ihr tagsüber Kochsalzlösung in die Nase tropfen und nachts Nasivin für Babys. Beides bringt jedoch nicht besonders viel und sie schreit ständig weil sie keine Luft bekommt.

Habt ihr noch einen Tip was ich tun kann??

Freue mich auf Eure Antworten.

LG Nina mit Leonie (*15.12.07)

Beitrag von kati543 21.09.08 - 14:03 Uhr

Nasivin hilft eigentlich ziemlich gut. Ich lasse den Kleinen immernoch inhalieren. Das hilft super. Allerdings nicht nur die 5 Minuten, wie immer angegeben, sondern ca. eine halbe Stunde (mit Salzwasser). Zusätzlich kannst du noch ein paar Tropfen Babix auf die Kleidung geben und ein Babix Bad machen. Dann geben wir unseren Jungs immer noch Anisbutter an die Nase. Nach 2-3 Tagen ist so ein Schnupfen dann weg.

Beitrag von maeusimama 21.09.08 - 14:07 Uhr

Hallihallo,

wir haben auch gerade damit zu kämpfen.

Also wir machen es zum einen recht kalt im kinderzimmer, wo er schläft, so ca. 18°C, dann ist es gut feuchte tücher rein zu hängen und das fenster offen lassen, das alles lässt den "rotz" nicht so fest werden.
Ich mache zusätzlich noch 3 tropfen Babix auf seinen schlafsack, das macht die nase frei und ist gut für die atemwege.
Wenn es gar nicht weg gehen will bekommt er die Nasentropfen von Olynth für säuglinge.

Bei uns wird es nun besser und nacht wacht er nun nur noch auf, weil ein neuer zahn kommt #augen

Also ich hoffe ich konnte helfen.

Viel Glück
Antje + Max, der in 5 Tagen seinen 1. Geburtstag feiert

Beitrag von dodo28 21.09.08 - 14:18 Uhr

meiner hat grad Schnupfen, ich hab Babix tagsüber auf Pulli getröpfelt, nachts auf Schlafanzug. Dann NAsentropfen, die abschwellend sind (aber nciht so oft geben), viel frische Luft, Viel Trinken!!!!!!! Und in jede Milch gebe ich 5 Tabletten Schüssler Salz Nr. 3+7. Das hilft enorm!!!!!!!!

Beitrag von dodo28 21.09.08 - 14:20 Uhr

achso, wir haben auch ab und zu warme Fussbäder gemacht, danach schön in dicke Socken! Und tagsüber immer Wärmflasche an die Füsse gelegt, NAse reinigen mit Absauger