Vornamen

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von schiene 21.09.08 - 13:38 Uhr

Hallo zusammen :-)

Also ... wir bekommenm definitiv ein Mädchen im Dezember.Eigentlich wissen wir auch beide, dass wir gerne eine kleine Emma möchten.
Ich finde Emma alleine aber eher zu stramm und möchte einen Zweitnamen; Marie als Zweitnahmen finde ich wunderbar.
Was meint ihr Emma-Marie oder Emma, Marie ??
Weiß nicht ob mit oder ohne Bindestrich... och... nööö..

Wie seht ihr das??

lg Grüße und einen schönen Sonntag mit #torte#tasse
Schiene 29. SSW

Beitrag von supersonic78 21.09.08 - 13:41 Uhr

Marie ist soooo ausgelutscht, denn nimmt beinahe jeder, weil man sucht einen ZN, findet keinen und dann nimmt man eben Marie.

Selbst wenn ich finde ihn nicht so passend zu Emma, das wären mir zuviele m's auf einmal.

Wie wäre es mit:
Emma Charlotte
Emma Luise
Emma Caroline
Emma Ilena
Emma Helene
Emma Samira
Emma Josephine?

Ich finde, die klingen viiel besser als Emma Marie.

LG Annika

Beitrag von chaosmiri 21.09.08 - 14:01 Uhr

hallo,

ich mag emma marie.

aber keine bindestriche! ist geschmacksache. meine kinder haben auch zwei namen. aber eben ohne bindestrich.

grüße
chaosmiri

Beitrag von zaubertroll1972 21.09.08 - 15:41 Uhr

Hallo,
wenn Ihr das Kind Emma - Marie rufen wollt dann würde ich den Bindestrich nehmen.
Wenn Marie nur als 2. Vorname sein sollte, ohne daß das Kind so gerufen wird, ohne Bindestrich.
Grüße Z.

Beitrag von dekabrista 21.09.08 - 17:11 Uhr

Ohne Bindestrich. Und laß Dur nichts einreden: Marie war schon immer ein Klassiker. Ist völlig egal, ob das "alle" haben (weil dem gar nicht wirklich so ist).

Beitrag von qayw 21.09.08 - 20:20 Uhr

Hallo,

ich verbinde Emma immer noch mit alten Omas, dem Tante Emma-Laden und der Lok aus Jim Knopf, aber scheinbar bin ich damit ziemlich alleine. ;-)

Ich finde Emma Marie besser, weil ich sehr wenige Namen mit Bindestrich schön finde.

Emma ist übrigens momentan grundsätzlich recht häufig, egal ob mit oder ohne Marie. ;-)

LG
Heike