NMT+2 Test gestern negativ, und jetzt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schnuggelmausi 21.09.08 - 13:41 Uhr

Hallo!

ich bin heute NMT+2 und war gestern morgen ungeduldig und hab nen Test gemacht, der war aber leider negativ (digital Test)..#schmoll
Dachte dann wird die Mens wohl im Laufe des Tages kommen, da ich ja schon ziemlich lang vor NMT Anzeichen dafür hatte..
Die sind aber seit heute weg und meine Mens immer noch nicht da?#schock

Bin so langsam ziemlich hibbelig, sonst ist mein Zyklus immer total regelmäßig, nach meiner Mens kann ich fast ne Uhr stellen.. Wollt ja eigentlich #cool bleiben, klappt aber irgendwie nicht#aerger

Eigentlich wollte ich im neuen Zyklus anfangen Tempi zu messen, deswegen hab ich seit Donnerstag brav jedem morgen gemessen. dachte falls die Mens im tagesverlauf kommt, kann ichs gleich eintragen.. Jetzt hab ich zwar Werte kann mit denen ja so aber nichts anfangen..

Habt ihr vielleicht n Tipp für mich was ich machen könnte? Wann würdet ihr nochmal testen?

Sorry für das viele #bla, würd mich über eure Meinungen freuen#danke

Beitrag von mandmaus79 21.09.08 - 13:44 Uhr

huhu

ich würde sagen weiter abwarten so doof es auch klingt. bei mir ist es auch oft so dass ich keine anzeichen mehr habe aber genau dann meine mens kommt. es kann sich immer was verschieben. leider.
vielleicht wars aber auch zu früh zum testen.
drücke dir trotzdem die daumen.
lg

Beitrag von blondes0815 21.09.08 - 13:45 Uhr

Hallöle wenn ich du wäre, würde ich so in 5 Tagen nochmals testen wenn deine Periode nicht vorher kommt.
lg blondes0815