Ich mag nicht mehr, ET+4

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tatjana1981 21.09.08 - 14:32 Uhr

Hallo,
ich muß jetzt mal meinen Frust ablassen, ich mag nicht mehr bin jetzt ET+4. Vor 5 Wochen sagte mein FA er meint das der kleine noch früher kommt als mein erster Sohn der kam 4 wochen zufrüh, und jetzt bin ich schon über ET und das Baby ist immer noch nicht da.
Hatte vor 3 Wochen schon Wehen und der Muttermund ist aufgegangen, und jetzt zieht es ständig von den Leisten bis runter aber er kommt einfach nicht raus.
Habt ihr vielleicht einen Tip wie ich die Geburt ein bisschen ankurbeln könnte?
Morgen habe ich wieder einen FA termin, bin ja gespannt ob der jetzt mal nach dem Fruchtwassser oder nach der Platzenta schaut ob da auch noch alles stimmt. Den er macht seit wochen nur noch eine Untersuchung vom Muttermund, ach ja das Köpfchen steht schon tief im Becken.
Lg Tatjana:-[

Beitrag von 79sunshine 21.09.08 - 14:36 Uhr

Hi Tatjana!

Mir geht es ganz genauso! Meiner soll auch früher kommen, haha ET +2.

Vorhin hatte ich sogar über 2 Std alle 20 min Wehen, jetzt sind sie wieder weg! Ich könnte ko....
Ich geh jetzt mal ne Runde spazieren, vll. kommen sie ja wieder.

LG sunshine

Beitrag von tatjana1981 21.09.08 - 14:42 Uhr

Wünsch Dir viel Glück das es bald los geht.
Es ist echt nervig so langsam.
Immer diese warterei.
Lg und einen schönen Sonntag noch!

Beitrag von 79sunshine 21.09.08 - 15:05 Uhr

Am Wochenende, wenn mein Mann zu Hause ist, lässt sich die warterei ganz gut ertragen, am unter der Woche finde ich es grausam.

Wünsche Dir auch, dass es bald los geht und auch noch einen schönen Sonntag!

LG

Beitrag von frion 21.09.08 - 14:43 Uhr

#liebdrueck Ich kenne das, hab das schon zwei mal hinter mir. Aber an ET+5 gings dann los.

Vielleicht geht ihr heute Nachmittag einfach nochmal schön Eis essen und verabschiedet euch von deinem Bauch. Heute Abend könntest du noch schön zum entspannen in die Wanne gehen und es dir nochmal gut gehen lassen.

Sie kommen eh wann sie wollen. Genieß den Tag mir dem Bauch noch mal und nimm abschied von der Kugel. :-)

LG und eine schöne Geburt
Marion (38. ssw & in der Hoffung das dieses Kind eher kommt #cool)

Beitrag von tatjana1981 21.09.08 - 14:49 Uhr

Hallo Marion,
danke für die lieben worte, war gestern abend auch baden aber mit entspannung hat das bei mir nichts mehr zutun ... ich dachte schon ich brauch einen Kran um aus der Wanne zukommen, und ganz erlich ich kann den Bauch so langsam nicht mehr sehen er nervt mich nur noch, durch diese Mega Kugel stolpere ich ja nur noch durch die gegend.
Ich mag nicht mehr, meine geduld ist echt am ende.
Sorry eigentlich bin ich ja nicht so ein jammer lappen aber ich MAG NICHT MEHR.

Aber Dir wünsche ich auf jedenfall noch eine schöne ss und einen schönen Sonntag.
LG Tatjana

Beitrag von annischatzi 21.09.08 - 14:45 Uhr

ich schließe mich an!
bin heute ET+2 und will nicht mehr warten. Ich mein, mir geht es gut, keine Beschwerden oder so, aber ich bin ungeduldig und hasse warten!
Es hieß auch immer "Stellen Sie sich mal lieber drauf ein, dass er so 2 Wochen früher kommt" und vor gut 2 Wochen hatte ich acuh schöne Wehen auf dem ctg und nun ???? Nix
Gestern abend dachte ich, es tut sich was...regelmäßiges ziehen alle 10 minuten oder so vielleicht n bisschen weniger, aber dann gings wieder weg und das wars....muss morgen auch mal wieder hin. Bei mir wird auch immer nur Ctg gemacht und Muttermund abgetastet...aber eigentlich merk ich auch dass es ihm gut geht...so wie der strampelt abends und morgens, da müsste alles ok sein...aber man weiß ja nie....

vielleicht werden wir ja heute nacht noch erlöst.....
viel glück!

ANni

Beitrag von tatjana1981 21.09.08 - 14:58 Uhr

Hallo Anni,
ja das wäre prima wenn es heute Nacht rum wäre! Aber daran glaub ich schon gar nicht mehr, ich hoffe jetzt seit wochen das es los geht aber nichts tut sich.
Ich bin so ungeduldig!

Beitrag von annischatzi 21.09.08 - 15:05 Uhr

Geht mir leider ganz ganz genauso...
aber es nützt ja leider nix...alles was uns bleibt, ist, dass die Kleinen schon irgendwann rauskommen werden!!! Und lange kann's ja auch nciht mehr wirklich dauern....aber so ein richtiger Trost ist das leider auch nicht....

WÜnsch dir alles gute.

Anni, die jetzt Kuchen essen geht zur Ablenkung, dann spazieren, dann Gulasch-Suppe...meine Eltern bebacken und bekochen uns...#huepf