femibion

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von esmanur 21.09.08 - 14:46 Uhr

für was ist eigentlich femibion gut, wird man davon auch schneller schwanger oder ist das nur vitamine für baby???
Ich habe kinderwunsch und habe mir das gekauft, wollte nur erfahrung sammenl.. Hat das jemand vor der schwangerschaft beingenommen, ist das gut???

LG

Beitrag von vs26 21.09.08 - 15:01 Uhr

schneller schwanger wirst du davon nicht. das ist nur für die optimale versorgung des kindes mit nährstoffen.
man soll es aber schon bei kinderwunsch nehmen, da sich z.b. der folsäure-speicher in deinem körper erst wieder auffüllen muss

Beitrag von meli-1985 21.09.08 - 15:22 Uhr

Hallo!

Der Hauptbestandteil von Femibion ist Folsäure. Folsäure ist sehr wichtig für die Zellteilung des Babys ganz besonders für die Enwiklung des Ungeborenen in den ersten Wochen. Wie oben schon erwähnt, sollte es schon vor der Schwangerschaf eingenommen werden, damit sich der Speicher im Körper mit Folsäure füllt, damit wenn man dann Schwanger wird, das Kind optimal mit Folsäure versorgt ist.

Es gibt auch andere Tabletten, die ähnlich sind wie Femibion (Folio), die sind günstiger, Femibion ist im Vergleich deutlich teurer.

Aber im Internet gibt es sehr viele Informationen über die Wichtigkeit von Folsäure, google doch "Folsäure Schwanger"einfach mal.

Gruß, meli-1985