keine Mens in Sicht, SST Negativ, Was nun???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kleines-wusel 21.09.08 - 15:19 Uhr

Hallo Mädel´s,
ich bin´s schon wieder, ich weiß nicht was mit meinem Zyklus los ist, die vergangenen 3 Zyklen habe ich immer brav am 31 Tag die Mens bekommen aber dieser Zyklus macht was er will, jedenfalls ist weit und breit keine Mens in Sicht.
Die 10er SST von Babytest sind auch immer negativ:-(
Was meint Ihr? Hab ich Eurer Meinung einen ES gehabt und wartet noch jemand so lange auf ein Zeichen der Mens? Wie llange soll ich denn noch warten?

Schaut mal rein, ich warte auf Euren Beistand#bitte
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=323366&user_id=805944

Beitrag von schnucki22 21.09.08 - 16:25 Uhr

huhu vielleicht verschiebt sich deine Mens einfach nur ein bißchen? Oder du bist wirklich schwanger, aber dann sollte dein Test auch anzeigen, vorallem bei einem 10er. Aber deine Tempi ist ein ganz schönes auf und ab vielleicht war dein eS später oder du hattest gar keinen?
Sorry das ich dir nicht richtig helfen kann. Wenn die Mens nicht kommen will mach auf alle Fälle ein Termin bei FA.
Wünsche dir viel #klee

Beitrag von redsea 21.09.08 - 17:46 Uhr

In letzter Zeit häufen sich diese Postings. Das man nach NMT einen negativen Test hat, aber die Mens ausbleibt.
Vielleicht fragst du mal, wieviele doch noch schwanger waren, obwohl der Test negativ war. Leider gab es immer nur Ratschläge in der Richtung, die Mens hat sich einfach verschoben.

Beitrag von mirow.hh 21.09.08 - 19:12 Uhr

würde an deiner stelle nochmal einen anderen test machen, denke das die von babytest nicht so gut sind. habe letzte woche das selbe problem gehabt immer negativ wuste es aber irgentwie besser und habe mir sogar einen 25er test gekauft und was war die zweite linie kam ziemlich schnell, nur leider hat es sich wieder ziemlich schnell verabschiedet.

ich denke einfach das man den nicht so 100%ig trauen kann, wenn die negativ sind, würde die hoffnung nicht aufgeben und einen anderen test kaufen, kann dir die von rossmann testamed empfehlen zeigten bei mir immer richtig an.

lg