Weniger Milch,weil mein Kopf blockiert!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von kyara20 21.09.08 - 15:53 Uhr

Huhu alle miteinander,

ich stille wirklich sehr gerne.Unsere Maus ist 3 Wochen alt.Aber sie ist auch ein kleiner Barrakuda ;-) sie trinkt immer 5 minuten schläft ein.Möchte ich sie hinlegen ist sie wach und möchte wieder trinken,klar hatte ja nicht genug gehabt.Nun ist es so dass meine Brüste sooooo weh tun und die Brustwarzen aussehen als wenn dass das rohe Fleisch wäre (total hellrosa).

seit heute Nacht ist mir aufgefallen das kommt fast nichts mehr :-(

Kann das sein obwohl ich stillen möchte dass der Körper sagt aua das tut weh und einfach nicht mehr genug kommt?Meine Hebi kommt leider erst übermorgen wieder sie ist im urlaub übers Wochenende.

Echt Mist ich möchte doch so gerne stillen aber mittlerweile wenn ich die Kleine anlege muss ich ins Kissen beissen und mir laufen Tränchen weil es soooo weh tut.

Kennt das jemand?

Liebe Grüße

Beitrag von maschm2579 21.09.08 - 16:28 Uhr

Wow fahr doch erstmal in die Apo und hol Dir eine Pumpe.
Dann gib Ihr dei Milch mit der Flasche.

Klar kann Dein Körper mit Selbstschutz reagieren. Er ist ja nicht darauf eingestellt sich selber Schmerzen zuzufügen.

Ist echt blöd, und ich kann verstehen das es nicht gerade entspannt ist.

Vielleicht erstmal pumpen und die Warzen heilen lassen.

lg Maren die auch viel pumpen mußte aber nicht wegen der Brustwarzen

Beitrag von supersandy 21.09.08 - 16:43 Uhr

Hallo,

also wegen der hebamme mach dir keinen kopf es gibt ja mehrere. Frage einfach mal ne freundschaft von dir nach deren hebi und rufe die an die kann dir bestimmt auch helfen. oder versuche es bei einer Stillhotline findest du bestimmt online eine. ich habe auch zur zeit sehr beanspruchte Brustwarzen meine hebi hat gesagt ich soll nen schwarzenteebeutel drauf tun. Also schwarzentee aufgießen kurz ziehen lassen, ausdrucken und abkühlen lassen und einfach mit in die stilleinlage legen die gerbstoffe aus dem tee wirken heilend. silltee trinkst du sicher. das mit dem teebeutel wirkt bei mir echt gut. Hoffe ich konnte dir etwas helfen.


halte durch :-D!!!!!!!!

LG sandra

Beitrag von tonka 21.09.08 - 21:16 Uhr

Wunde Brustwarzen kommen (fast) immer vom falschen und NICHT vom häufigen Anlegen. Hatte das Problem selbst und hab 3x Stillpausen eingelegt, in denen ich dann abgepumpt habe. Mein Lütter war offenbar einfach noch nicht in der Lage, richtig zu trinken. Hab auch oft geheult...

Was hilft: Lansinoh-Salbe aus der Apotheke. Schützt und pflegt die Haut und tut echt soooooo gut. Hab sie leider auch erst spät gekauft, sonst wär mir vielleicht das heftige Wundsein erspart geblieben.

Was gegen zuwenig Milch hilft: Immer wieder anlegen - so blöd das auch klingt. Unterstützend kann man auch Globuli einnehmen. Dazu und zum generellen Thema "Stillen" hier noch ein paar sehr hilfreiche Links:

http://fruehchen-portal.de/ctopic4.html
http://www.stillkinder.de/richtig_anlegen.html
http://www.suesserleben.de/?link=suessemilch

Hoffe, dass es Dir weiterhilft!
Gruß, tonka

Beitrag von orsa 21.09.08 - 23:39 Uhr

kannst du denn alle anderen ursachen ausschließen?
-isst, und vor allem trinkst du genug? (mein tipp:kipp dir ruhig so 1-2 liter stiltee am tag hinter die binde. akohofreier sekt hinterher, bisschen malzbier und karottensaft, und wenn ich das programm durchhab kann ich in meiner eigenen milch quasi baden)
-wie hast du denn festgestellt, dass nur wenig milch kommt? oft meint man das nur. und milchmenge und milch-spende-reflex sind auch 2 paar schuhe, also nur weil du nichts ausstreichen kannst heisst das nicht, dass da nix ist.
zu den brustwarzen gabs hier ja schon tolle tipps, brauch ich ja nicht wiederholen...