Frage zum Duschen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angelika1608 21.09.08 - 16:25 Uhr

Hi!
Mich plagen seit Anfang der Schwangerschaft solch heftige Rückenschmerzen. Es hilft einfach gar nichts! Das einzige was gut tut ist eine heiße Dusche oder ein heißes Schaumbad.

Mein Mann meint aber, dass es nicht sehr gesund ist, so heißes Wasser über dem Bauch. Wie heiß darf man denn nun duschen oder baden?

Liebe Grüße und vielen Dank für Eure Hilfe schon mal!

Angelika 28. SSW

PS: Wie warm badet man denn die Neugeborenen dann?

Beitrag von sheltie 21.09.08 - 16:27 Uhr

zu heiss balden ist auch nicht gut, aber bis 40 grad ist kein problem

Beitrag von saskia33 21.09.08 - 16:27 Uhr

Natürlich darfst du baden ;-)
Ich lege mich auch noch regelmäßig in die Badewanne #schwitz #huepf


lg sas 32.SSW

Beitrag von mamiki2 21.09.08 - 16:28 Uhr

So heiß,bzw kalt es dir gut geht.
Jetzt wos wieder kälter wird werd ich auch wieder schön heiß duschen.

Im Sommer hab ich halt schon kälter geduscht.

Nicole,Jamie inside(31.SSW)

Beitrag von natoth 21.09.08 - 16:29 Uhr

Hallo.

Mir wurde gesagt das Badewasser soll nicht wärmer als 37 Grad sein. Und ich glaub so hoch soll das auch bei nem Baby sein.

Hast du eine Hebi? Wenn ja, ruf sie mal an und frag nach Akupunktur wg. deiner Rückenschmerzen. Mit dem wurde es bei mir wirklich erträglich. Wenn nicht evtl. ein guter Grund sich eine zu suchen. Ich mußte die Akupunktur auch nicht zahlen, das rechnet sie mit der KK ab.

LG
Dani

Beitrag von alisa9 21.09.08 - 19:16 Uhr

Hallo Angelika,

Dein Badewasser sollte nicht wärmer sein als 39 Grad. 40 würde auch noch gehen. Der Grund ist, dass das Baby sonst die Wärme nicht mehr regulieren kann. Daran halte ich mich nicht immer, da ich es manchmal heiß brauche.
Das Badewasser des Baby´s sollte dann 37 Grad sein. Daran haben wir uns auch gehalten.

LG
Alisa